Referenzschreiben 50

Sehr geehrter Herr G.,

wir möchten mit diesem Schreiben unser Bauvorhaben noch mal Revue passieren lassen.

Schon in der Koordinationsphase mit dem Tief- und Kellerbau haben Sie uns tatkräftig unterstützt. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für Ihre Hilfe in der Startphase unseres Projektes bedanken, da wir wissen, dass dies nicht zum Leistungsumfang von Kern-Haus gehört.

Im weiteren Projektverlauf waren Sie zu jeder Zeit für jede Frage erreichbar und haben sich zeitnah um Hilfe gekümmert. Wir würden gerne zukünftigen Bauherren von Fehlern während der Bauphase berichten, um Ihnen den Hausbau zu erleichtern. Aber selbst wenn wir wollen, könnten wir von keinen Fehlern berichten, da der Bau schlichtweg fehlerfrei und problemlos abgelaufen ist.

Lange rede kurzer Sinn: Wir können Kern-Haus uneingeschränkt empfehlen und freuen uns schon auf eine schöne Zeit in unserem neuen Kern-Haus!

Herr G., unterstützen Sie alle zukünftigen Bauherren weiterhin so wie uns, aber lernen Sie auch in Ihrem Urlaub ein wenig abzuschalten! Denn selbst da waren Sie stets erreichbar und hatten immer ein offenes Ohr für uns.

Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich schon jetzt.

Mit freundlichem Gruß

Familie E.