Referenzschreiben 215

Sehr geehrter Herr W.!

Hiermit möchten wir und bei Ihnen ganz herzlich bedanken für Ihre Mühe und Ihren Einsatz bei unserem Bau.

Es war schön, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und wir bedauern, dass Sie nicht auch für die Innenarbeiten eingesetzt werden.

Vielleicht gibt’s noch einmal eine andere Gelegenheit sich wiederzusehen z.B. bei einem Fest nach dem Einzug?

Mit freundlichen Grüßen

Familie B.