Referenzschreiben 93

Sehr geehrter Herr L.,

hiermit bedanken wir uns ganz herzlich für Ihre Betreuung unseres Bauvorhabens in Mülheim-Kärlich.

Sie standen uns in der stressigen Bauzeit bei allen Fragen rund um den Hausbau als zuverlässiger Ansprechpartner stets zur Verfügung. Ihre kontinuierliche Präsenz auf der Baustelle trug dazu bei, dass Missverständnisse schnell geklärt waren. Bei aufgetretenen Problemen sorgten Sie für eine schnelle, für alle Beteiligten akzeptable Lösung.

Dank Ihrer guten Arbeit konnte unser Haus zu unserer Zufriedenheit innerhalb von nur fünf Monaten fertig gestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Familie D.

Referenzschreiben 83

Sehr geehrte Damen und Herren,

ergänzend zu den in Ihrem Fragebogen gemachten Angaben sehen wir es als unsere Pflicht, Ihnen noch einiges zu unseren Erfahrungen mit Kern-Haus mitzuteilen.

Da wir in unserer Lebensgemeinschaft jeweils bereits Erfahrung mit dem Bau bzw. Erwerb eines Einfamilienhauses haben, sind wir der festen Überzeugung, den Ablauf zu unserem Bauvorhaben objektiv beurteilen zu können.

Bei unserem ersten Kontakt zu Kern-Haus wurden wir durch Herrn S. begrüßt und über die Firma, die Bauweise von Kern-Haus, den Grundstücks- und Finanzierungsservice und alle weiteren Schritte bei der Verwirklichung unseres Bauvorhabens informiert. Insbesondere unsere häufigen, vom Standart abweichenden, Wünsche bei der Planung, wurden im Vorfeld ausführlich mit Herrn S. diskutiert und Auswirkungen auf die Konstruktion, den Bauablauf und die Kosten fachmännisch dargelegt. Besonders erwähnenswert erscheint uns die Tatsache, dass wir bei jedweder Änderung zum damals aktuellen Planungsstand immer auf die Auswirkungen zum gesamt Vorhaben hingewiesen wurden. Lösungsansätze, Alternativen und Auswirkungen wurden jederzeit verständlich dargelegt.

Obgleich uns Herr S. zu Baubeginn mitteilte, dass er nunmehr häufig als Kontaktperson zur Verfügung stehen könnte, haben wir diesbezüglich keinerlei Defizite feststellen müssen. Auch bei den operativen Maßnahmen auf der Baustelle stand Herr S. jederzeit beratend zur Seite und stellte durch sein außergewöhnliches Organisationstalent und das entsprechende Verhandlungsgeschick mit den Subunternehmern immer die Weichen so, dass terminkritische Abweichungen vom Baufortschritt ausblieben.

Des Weiteren möchten wir Ihnen mitteilen, dass Frau P. wesentlichen Einfluss auf die rechtzeitige Umsetzung operativer Maßnahmen auf der Baustelle als Entscheidungsträger hatte. Auch unsere Baustelle war keine „Null-Fehler“ Baustelle, aber zu allen Abweichungen wurden rechtzeitig die abgestimmten Maßnahmen eingeleitet und somit weder die Hausqualität noch der Baufortschritt gefährdet.

Zusammenfassend können wir Ihnen nunmehr bestätigen, dass wir der festen Überzeugung sind, mit Kern-Haus den richtigen Bauträger zur Verwirklichung unseres Traumhauses gewählt zu haben. Zu keinem Zeitpunkt der gesamten Planungs- und Bauphase haben wir daran zweifeln müssen. Nunmehr als stolze Besitzer eines Winkelbungalows von Kern-Haus bleibt uns nur unseren Dank auszusprechen.

Durch die überzeugend fachliche Betreuung in Person von Herrn S. und Frau P. ist es Ihnen gelungen, in uns zufriedene Bauherren und Hausbesitzer wieder zu finden, die jederzeit wieder einen Hausbau mit Kern-Haus realisieren würden.

In diesem Sinne bedanken wir uns nochmals für Ihr Engagement und wünschen für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Frau S. & Herr R.

Kern-Haus stellt sich vor (YouTube)

Kennen Sie das folgende YouTube-Video? Eine Kurzvorstellung des erfahrenen Massivhaus-Unternehmens Kern-Haus.

Kern-Haus – Ihr erfahrener Massivhaus-Partner – baut Traumhäuser zu einem äußerst attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben der Erfüllung der individuellen Wohnwünsche durch qualifizierte Architekten und Planer steht ein höchstmaß an Sicherheit im Vordergrund: wer mit Kern-Haus baut, erhält eine Best-Preis-Garantie, volle Kostenkontrolle, eine dokumentierte 5-Phasen-TÜV-Prüfung während der Bauphase und vieles mehr. http://www.kern-haus.de

Viel Spaß beim Anschauen :-)

Referenzschreiben 24

Liebe Familie H., liebes Kern aus Team,

unser Traum wurde am 17. Dezember 2011 nach nur neun Monaten Bauzeit wahr: unsere Traumvilla war fertig zu Übergabe.

Aber kurz vorab… Als wir 2008 aus den alten Bundesländern, berufsbedingt, nach Chemnitz gezogen sind, mussten wir das über Jahre gewohnt so gute Umfeld, welches wir zurückgelassen hatten, beginnen wieder neu aufzubauen. Zum wichtigsten gehört da natürlich ein Heim, wo man sich wohl fühlen kann!

Doch wo findet man ein schönes Zuhause? Also haben wir schon einige Zeit vor unserem geplanten Umzug im Internet recherchiert, nach einem Haus welches unseren Vorstellungen entspricht. Die Internetpräsentation von Kern-Haus war dabei für uns sehr ansprechend. Aus diesem Grund haben wir mit Frau H. Kontakt aufgenommen, doch leider waren die schönen Häuser noch nicht gebaut, sondern nur geplant.

Das hieß, ein Grundstück muss her: Familie H. hat sich dann viel Zeit genommen und ist mit uns auf Grundstücks-Suche gegangen, hat unser „das ist zu klein”, “das ist zu dunkel”, “das ist zu schief“ und so weiter ertragen und uns immer wieder mit Humor und fachlichen Beratungen optimistisch und in Baulaune gehalten. Vielen, vielen Dank nochmals für Ihre Mühe und Ihre Geduld.

2010 hatten wir endlich das richtige Grundstück entsprechend unseren Wünschen. Trotz 1000er Änderungen und Terminen am Samstag hatte Familie H. immer ein offenes Ohr und eine gute Idee für uns parat. Besonders danke hier nochmals an Frau H. und die Architektin Frau B.

Im März konnte dann endlich mit der Bodenplatte begonnen werden. Wir können sagen, dass die gesamte Bauzeit super verlief. Unser Danke hier nochmals an die Handwerksfirmen. Alle Firmen haben Hand in Hand gearbeitet. Dies ist auch ein großer Verdienst des Bauleiters Herrn U. Auch Ihnen nochmals ein Dankeschön für die super Koordination. Was uns besonders positiv aufgefallen ist, dass jedes Gewerk am Ende seiner Arbeit die Baustelle sauber seinem Nachfolger übergeben hat. Es lag weder Müll im Haus, noch auf dem Grundstück. Da wir schon zum zweiten Mal bauen wissen wir, dass dies nicht selbstverständlich ist.

Wir wohnen jetzt seit drei Monaten in unserem Traumhaus, fühlen uns wohl und wissen die richtige Entscheidung getroffen zu haben: mit Kern-Haus zu bauen!

Ein gutes Gefühl gibt uns ebenfalls, auch nach der Bauübergabe bei Fragen noch sehr gut von Kern-Haus betreut zu werden. Wir würden uns jederzeit wieder für Kern-Haus entscheiden. Liebes Kern-Haus -Team, bleibt so wie ihr seid und verschafft noch vielen Kunden ein Bauen mit Freude. Liebe Grüße! Familie F.

Das 1×1 für Bau-Einsteiger

Hier lesen Sie, worauf Sie als zukünftiger Bauherr bei der Wahl des Hausanbieters achten sollten - damit Ihr Hausbau zu einem tollen Abenteuer wird!

Die Wahl der richtigen Hausbau-Firma

Für die meisten zukünftigen Bauherren beginnt dieser im Internet. Hier wird recherchiert, kreuz und quer geklickt, in Hausbau-Blogs über Erfahrungen kommuniziert, ausgedruckt und verglichen. Google, Twitter, Facebook und Co. erleichtern die Informationsbeschaffung und helfen beim Erstkontakt.

Aber Vorsicht – hier tummeln sich auch „schwarze Schafe”. Nur: Woran sind die seriösen Angebote wirklich zu erkennen? Bei Lock-Offerten, die mit schnell gebauten und zu billigen Häusern werben, sollten immer „die Alarmglocken” läuten. Hier kann der Traum vom Hausbau schnell teuer werden.

Gute Haushersteller verfügen stets über eine professionelle eigene Homepage. Reißerische Angebote wird man bei ihnen selten finden. Seriöse Unternehmen müssen ihre Geschichte und die Macher zudem nicht verstecken. Im Gegenteil: Offen und für alle zugänglich sind Firmen-Anschriften, Telefon-Nummern und Unternehmensdaten zu erfahren.

Seriöse Haushersteller können immer Referenzen zufriedener Kunden aufweisen. Besonders gut ist es, wenn Musterhäuser für Besichtigungen zur Verfügung stehen. Diese vermitteln einen unbezahlbaren „Echt-Eindruck” vom Haus, dem Unternehmen und der Kompetenz des Teams!

Das richtige Haus

Einfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus, Landhaus, Bungalow, Energiesparhaus, Massivhaus, Öko-Haus, Bauhaus, Stadtvilla … oder von allem etwas? Noch nie war die Auswahl an Haustypen vielfältiger als heute. Noch nie waren die Möglichkeiten für individuelle Planungen so grenzenlos…

Die Entscheidung für einen Massivhaus-Typ ist immer ganz individuell und niemand anders als der Bauherr selbst kennt die Wünsche und Vorstellungen am Besten. Doch wie es so schön im Volksmund heißt: „Liebe macht blind” … Im Klartext: Das Bauchgefühl allein ist nicht immer ein verlässlicher Ratgeber.

Weiterlesen

Referenzschreiben 19

Hausbauen mit Profis von Kern Haus.

Auf der Suche nach einem Haus zur Miete traf ich bei der Besichtigung eines Objektes in Ransbach-Baumbach durch Zufall auf Frau K. von Kern-Haus. Ich erzählte Frau K., dass ich Anfang des Jahres bereits schon mal mit dem Gedanken gespielt hatte, selbst zu bauen, mich aber nicht richtig für eine Architekturrichtung entscheiden konnte.

Nach der Besichtigung des Miethauses vereinbarten wir ein Treffen an meinen Grundstück, um die Idee des Eigenheims noch mal aufleben zu lassen. Das Treffen an meinem Grundstück mit Frau K., meiner zukünftigen Architektin, endete dann mit einer kleinen Überraschung. Ich hatte mich in einen ihrer Architekturentwürfe verliebt und fühlte mich mit Kern-Haus vom ersten Moment an sehr wohl und gut aufgehoben. In zahlreichen Meetings mit Frau K. und Herrn S., meinem zukünftigen Bauleiter, verfeinerten wir die Pläne und Ausstattungsdetails meines Hauses.

Das strukturierte, professionelle und präzise Vorgehen des Kern-Haus Teams war sehr beeindruckend. In der Planungsphase hat mich die Transparenz des gesamten Projektes überzeugt. Noch vor dem eigentlichen Vertragsabschluss erhielt ich alle Pläne und Details meines zukünftigen Hauses, um mich mit der Planung von Einrichtung, Elektro, Installationen etc. frei beschäftigen zu können. Danke für dieses doch eher unübliche Vorgehen.

Nach 3 Monaten Planung, Detailplanung und vielen Meetings ging es dann endlich los. Mit den Tiefbauarbeiten und dem Gießen der Bodenplatte, nahm mein Haus langsam Form an. Das Errichten des Erdgeschosses ging zügig voran. Dank dem milden Winter konnte fast durchgehend gearbeitet werden und schon bald darauf waren die Decke, sowie der erste Stock komplett fertig gestellt. Nachdem dann die Fenster sowie die Bautüre gesetzt waren, gab es die erste Schlüsselübergabe. Bei einem Piccolo Sekt überreichte mir Frau K. den ersten Schlüssel (der Bautür) zu meinem Haus. Ein schöner Moment.

Der folgende Innenausbau, Trockenbau, Sanitärinstallation, Elektroinstallation wurde sehr professionell und ordentlich ausgeführt. Alle Werker des Teams Kern-Haus arbeiteten sehr präzise und besonnen und standen mir, dem “unwissenden Bauherren”, immer gerne zur Beantwortung all meiner unzähligen Fragen zur Verfügung.

Gut gefallen hat mir, das alle aus dem Team Kern-Haus nicht auf der Grundlage von Annahmen gearbeitet haben, sondern mich immer wieder mit einbezogen, wenn Fragen und Entscheidungen bezüglich der Details anstanden. Mit jedem Gewerk überwachte mein Bauleiter vor Ort den Fortschritt meiner Baustelle und gab mir in zahlreichen Meetings immer wieder den Detailüberblick über die einzelnen Arbeiten.

Da ich beruflich sehr viel unterwegs bin, vor allem auch im Ausland, und somit nicht permanent vor Ort zu Verfügung stehen konnte, fand Ich es sehr angenehm, dass alle aus dem Team Kern-Haus auf meine Situation Rücksicht genommen haben. Das gesamte Projekt wurde für mich ohne Hetze und Eile dafür aber sehr ordentlich und detailgenau durchgeführt.

Selbstverständlich treten am Bau, wie in jedem anderen Projekt auch, immer mal wieder kleine Unwegsamkeiten auf. Um so angenehmer dann einen Partner wie Kern-Haus und einen Bauleiter wie Herrn S. zu haben. Nicht ein einziges Mal versuchte man Unwegsamkeiten zu erklären – selbst Kleinigkeiten die mich als sehr pingeligem Bauherren irritierten, wurden sofort und umgehend aus dem Weg geräumt.

Nach Abschluss des grundlegenden Innenausbaus, führte ich auf eigenen Wunsch die Böden sowie die Bäder in Eigenleistung aus. Auch hierbei stand mir Herr S. immer wieder mit Ratschlägen zur Seite. Aufgrund meiner vielen Auslandsaufenthalte dauerten die restlichen Feinheiten des Innenausbaus etwas länger als erwartet. Trotzdem wurde die Endabnahme nicht vorzeitig oder überstürzt eingeleitet, sondern erst als auch alle Eigenleistungen fertig waren.

Das Rundum-Sorglos-Paket, was Ich von Kern-Haus erfahren durfte, ließ das ganze doch sehr komplexe “Projekt Hausbau” fast wie ein Kinderspiel erscheinen. Ich möchte noch mal allen Beteiligten danken, die zum Gelingen und Werden meines Traumhauses beigetragen haben.