Referenzschreiben 210

Sehr geehrter Herr J.,

pünktlich und dem Vertrag entsprechend wohnen wir nun mit unserer Familie in unserem Kern-Haus.

Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals bei Ihnen ganz herzlich bedanken für die so vorsorgliche Baubetreuung und Fachkompetenz.

Es ist heutzutage nicht unbedingt üblich vom Vertrag angefangen (Herr H.) bis hin zur Schlüsselübergabe verlässliche Partner zu finden. Wir können mit Recht behaupten, dass wir diese bei der Firma Kern-Haus gefunden haben und somit jederzeit nur positiv weiterempfehlen können.

Wir wünschen dem Kern-Haus Team auch für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Familie T.

Referenzschreiben 189

Sehr geehrter Herr W.,

nun ist es fast auf den Tag genau 1 Jahr her. Die Bodenplatte wurde im November gegossen und heute vor 1 Jahr stand bereits das Erdgeschoss. Es ist kaum vorstellbar, aber wir wohnen bereits knapp ein halbes Jahr in unserem schönen Haus. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten – Kern-Haus Siegburg – hatten wir schon fast dran gezweifelt und nur durch Sie – Kern-Haus Ransbach-Baumbach – kam das ganze dann ins Rollen.

Wir können nur sagen, wir waren wirklich rundum mit der Firma Kern-Haus zufrieden, denn ehrlich gesagt hätten wir nicht gedacht, dass unser Traum vom Eigenheim in so kurzer Zeit zu verwirklichen ist und noch dazu so viel Anklang von Außenstehenden findet.

Es gibt Leute die bleiben vor unserem Haus stehen, finden es so ansprechen, dass sie sogar an der Haustür klingeln und fragen, ob sie es sich von innen einmal anschauen dürfen.

Dies soll nur ein kleines Beispiel dafür sein, welch tolle Arbeit die Firma Kern-Haus und ihre Mitarbeiter geleistet hat und ein Bestätigung dafür, dass Sie auch in Zukunft mit Ihren Projekten und dem dazugehörigen Engagement so verfahren wie bisher. Herr W., wir möchten uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Ihnen bedanken, in der wir zu keiner Zeit an Ihrer Kompetenz gezweifelt haben.

Vielen Dank für Ihre Ehrlichkeit, Ihre Offenheit, Ihre Korrektheit und Ihre Art einen reibungslosen Ablauf während der Bauphase zu gewährleisten.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie sowie dem gesamten Kern-Haus Team für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Familie L.

PS: Herr W., einen schönen Gruß noch an Herr H., für dessen fröhliche und korrekte Art wir und bedanken.

Referenzschreiben 187

Errichtung eines Einfamilienhauses in Mendig

Sehr geehrter Herr L.,

auf diesem doch eher ungewöhnlichen Wege, wollen wir und bei unserem Bauleiter Herrn L. für die sehr professionelle Betreuung während unserer Bauphase bedanken.

Eine Firma wie die Ihrige lebt durch Ihre Mitarbeiter und man kann Sie nur zu Mitarbeitern wie Herrn L. beglückwünschen! Immer erreich- und ansprechbar, stets zuverlässig, hilfsbereit und belastbar sowie über das normale Maß hinaus kompetent.

Mit ihm an unserer Seite würden wir jederzeit wieder ein Haus der Firma Kern-Haus errichten.

Mit der Bitte dies an Herrn L. weiterzuleiten verbleiben wir

Mit freundlichen Grüßen

Familie W.

Referenzschreiben 184

Neubau Einfamilienhaus Familie O.

Hallo sehr geehrte Firma Kern-Haus,

wir sind termingerecht am 01.08 in unser neues Haus eingezogen. Im Nachhinein möchten wir ein Resümee unserer Bauzeit mit Kern-Haus betrachten.

Unsere Planung entstand in Ransbach-Baumbach (Musterhäuser) wo wir unverbindlich vorbeischauten. Da wir uns schon in vielen Musterhäusern umgeschaut hatten, bestand eine ungefähre Vorstellung wie unser evtl. Haus aussehen könnte. Unser erster Eindruck entstand, als wir durch Herrn M. eine allgemeine Beschreibung (Kern-Haus, Einteilung der Zimmer, gute Ideen…) erhielten, welche allgemeinen Kosten entstehen und wie ungefähr der zeitliche Bauablauf sein könnte.

Nach diesem ersten Gespräch fuhren wir begeistert nach Hause, wo wir uns Gedanken machten wie unser Haus in Grundrissen, die einzelne Zimmerlage, aussehen könnte.

Nach weiteren Gesprächen mit groben Lageplänen und genaueren Zeitabläufen Entschlossen wir uns mit Kern-Haus zu bauen. Besonders erwähnen muss man, dass wir nur eine kurze Bauzeit zur Verfügung hatten. Einzugstermin 01.08.

Nach zügiger Baudurchsprache und Abgabe des Bauantrags konnten wir am 15.02. mit dem Bauaushub beginnen. Zügig wurden von nun an alle Bauabschnitte abgearbeitet. Bei Problemen, Fragen und sonstigen Unstimmigkeiten war der Bauleiter Herr W. immer ansprechbar. Durch diesen optimalen Ablauf, Koordination der einzelnen Firmen, konnte der Termin 01.08 eingehalten werden.

Unsern besonderen Dank und Lob geht an unseren Bauleiter Herr W. Durch seinen hervorragenden Einsatz, Verbindlichkeit, Fachkompetenz und für alle Fragen stets erreichbar hilfsbereit, konnte der Hausbau in dieser kurzen Zeit entstehen.

Die Firma Kern-Haus kann stolz sein, solche Mitarbeiter in ihren Reihen zu haben. Eine Weiterempfehlung der Firma Kern-Haus kann durch uns, Familie I., nur erfolgen.

Vielen Dank, Familie O.

Referenzschreiben 173

Ein Dank für gute Zusammenarbeit

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr L.,

wir möchten uns auf diesem Weg recht herzlich für die gute Zusammenarbeit bei Ihnen und Ihrem Team bedanken.

Nach anfänglichen Terminschwierigkeiten hat alles wunderbar hingehauen. Herr S. ist ein sehr fähiger und kompetenter Bauleiter der unsere Fragen immer gewissenhaft beantwortet und uns gut beraten hat.

Er war auch nach unserer Beschwerde bezüglich des 1.Termins nicht Nachtragend und hat gut kooperiert.

Unsere anfänglichen Bedenken, das es eventuell noch mehr Schwierigkeiten geben könnte, haben sich in Nichts aufgelöst. Wir können Herrn S. als Bauleiter nur wärmstens weiterempfehlen.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit mit Herrn S. und auch mit dessen Vertreter Herr W.

Mit freundlichen Grüßen

Frau S. & Herr F.

Referenzschreiben 158

Sehr geehrter Herr L.,

Seit nun fast einem Jahr wohnen wir nun in unserem neuen Eigenheim. Das heißt es ist an der Zeit, einmal Bilanz zu ziehen, ob unsere Vorstellungen und Erwartungen auch erfüllt wurden.

Angefangen hat alles im Sommer vor 2 Jahren mit der Besichtigung etlicher Musterhäuser. Erst der Kontakt zu Herrn M. brachte Kern-Haus in die engere Auswahl. Im Dezember hatte Herr M. uns voll überzeugt, dass ein Etap Haus für unsere Wünsche und Bedürfnisse die optimale Lösung ist.

Probleme gab es bei der Finanzierung, da wir zu diesem Zeitpunkt weniger als zwei Jahre selbstständig waren. Ihre Hausbanken wollten das Risiko nicht übernehmen. Doch Herr P. sah eigentlich kein Problem. Da die Einkommensverhältnisse in Ordnung waren. Durch Herrn P. unermüdlichen Einsatz kam die Finanzierung mit einer Bank in Linz schnell zu Stande.

Danach ging eigentlich alles ziemlich schnell – Grundstückskauf, Bauantrag, Baugenehmigung, Baubeginn Ende April letzten Jahres, Einzug Ende Oktober.

Mit dem Bauleiter Herrn W. hatten wir endlich nicht nur so ein Gefühl, – sondern die Bestätigung für die richtige Entscheidung „so wird gebaut“.

Man kann nur sagen, dass von Anfang ein Rad ins andere griff. Ob Änderungen am oder im Bau, Termine der einzelnen Gewerke, Schönheitsreparationen, egal welche Probleme auch auftauchen. Herr W. hier, Herr W. da, morgens mittags abends immer erreichbar und ein offenes Ohr. Durch seine fachliche Kompetenz kennt Herr W. nur Lösungen.

Der wichtigste Punkt war aber die individuelle Beratung. Wir wurden sofort darüber aufgeklärt, dass so ein Innenausbau in Eigenleistung kein Spaziergang ist, sondern viel Fachkenntnis, Disziplin und Ausdauer verlangt. Als Bau-Laien sind wir dankbar, dass Herr W. uns mit Rat und Tat zur Verfügung stand, was letztendlich durch das hervorragende Ergebnis der Bauabnahme bestätigt wurde.

Weiterhin viel Erfolg und VIELEN DANK dem ganzen Kern-Haus Team.

Mit freundlichen Grüßen

Familie S.

Referenzschreiben 150

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mit der Leistung von Frau B. als Bauleiterin bin ich sehr zufrieden.

Sie stand jederzeit mit Rat zur Seite. Fragen die während des Hausbaues aufkamen hat sie stets schnell und kompetent beantwortet. Sie war jederzeit erreichbar, falls einmal nicht hat Frau B. kurzfristig zurückgerufen. Termine hat sie sehr verlässlich eingehalten. Auch wenn, durch Zeitdruck, uns einige Termine sehr kurzfristig mitgeteilt wurden, bin ich sehr zufrieden mit der Leitung von Frau B..

Ich möchte Frau B. für die sehr gute Zusammenarbeit danken.

Mit freundlichen Grüßen

Herr A.

Referenzschreiben 146

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Anlass der Schlussrechnung, nehmen wir die Gelegenheit wahr, Ihnen unseren Dank für die vorbildliche Abwicklung unseres Bauvorhabens auszudrücken.

Kurz nachdem die Bauarbeiten begonnen hatten, war eine schwere Erkrankung der Grund, warum wir die Bauphase nicht mehr begleiten konnten. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir feststellen, dass durch den besonderen Einsatz Ihres Bauleiters Herr S., eine vorbildliche Betreuung sicher gestellt war und uns durch seine kompetente und zuvorkommende Beratung die Umsetzung unserer Vorstellungen in hervorragender Weise gelungen ist.

Wir haben allen Grund, auch die komplikationslose Überwindung der akuten Erkrankung u.a. diesem Umstand zuzuschreiben und wollen hiermit unsere besondere Anerkennung aussprechen.

Mit den besten Wünschen für Ihr Team verbleiben wir

mit freundlichen Grüßen

Familie W.

Referenzschreiben 133

Nach etwas länger als 5 Jahren in einer 3 Zimmer Wohnung mit einer behinderten Tochter, heute 7 und einem Sohn, 3 Jahre alt, in einem 3-Familien-Haus (mittlere Etage) und nur einem Kinderzimmer war klar, „Wir brauchen mehr Platz“. Es stand die Frage im Raum: 4 Zimmer Parterre Wohnung oder behindertengerechtes Haus mieten (beides in Dierdorf schwer zu finden) und noch mehr Miete zahlen?!

Da wir über kaum Eigenkapital verfügen, haben wir den Gedanken zu bauen oder zu kaufen schnell wieder verworfen.

Irgendwann sagte eine Bekannte: „Versuchs doch mal bei Kern-Haus, die machen Bauen auch mit wenig Eigenkapital möglich.“ Nach ein wenig Bedenkzeit und dann einem Telefonat hatten wir noch im Januar einen Termin mit Frau E., die uns sehr gut beraten hat und uns einen Bungalow vorgestellt hat. Unsere Tochter hatte sie auch schon ins Herz geschlossen. Die beiden waren sich sehr sympathisch.

Nach einem Anruf im Katasteramt stellte sich heraus, dass in unserem Wohnort ein neues Baugebiet erschlossen werden sollte. Gesagt, getan, wir besorgten uns einen Bebauungsplan und Frau E. erschien vor Ort um die Grundstückslage zu besprechen. Vielen Dank an Frau E., ohne sie war es schwieriger den Plan zu lesen. Nachdem die Reservierung für das Grundstück erfolgt war, kam Herr K. als Finanzexperte ins Spiel. Probleme gab es erst mal bei der Finanzierung. Viele Banken lehnten ab, da wir wegen unserer Tochter mit öffentlichen Mitteln und Zuschüssen bauten und kaum Eigenkapital vorhanden war…

Durch Herr K.’s unermüdlichen Einsatz kam die Finanzierung durch eine Bank in Gummersbach zu Stande.

Einige Anträge mussten gestellt, Fördergelder beantragt werden etc.. Ohne die kompetente und starke Beratung an unserer Seite hätten wir nicht durchgehalten. Vielen Dank also an Herrn K. und Frau P.!

Nachdem der Bauantrag genehmigt, die Finanzierung geklärt, der Notarvertrag gemacht (es war ein mulmiges aber auch tolles Gefühl) und das Grundstück endlich freigegeben war, ging es im November los. Ausschachten – Bodenplatte – Geschoss – Dachstuhl – Pfannen. Wir haben nur gestaunt wie schnell alles voran ging.

Ein großer Dank geht auch an Herrn W. – seines Zeichens Bauleiter – der mit Rat und Tat, Sachverstand und immer guter Laune kompetenter Ansprechpartner war.

Jetzt wohnen wir schon in unserem Kern-Haus und sind zufrieden. Jedes Kind hat sein Zimmer und genügend Platz. Alles wunderbar.

„Kern-Haus – so wird gebaut!“ Wir sind überzeugt davon.

Liebe Grüße

Familie G.

Referenzschreiben 128

Beurteilung

Frau B. hat mit Kompetenz, Freundlichkeit und Durchsetzungsvermögen unseren Traum vom Eigenheim mit uns realisiert.

Dies geschah von August mit gießen der Bodenplatte bis Oktober dem Verlegen des Estrichs.

Durch Ihre Unterstützung mit Ratschlägen als auch Zuverlässigkeit in jeder Weise ist es Frau B.’s Verdienst, dass im November die Endübergabe und somit Einzug ins Haus möglich war. Die Zusammenarbeit war so wie man sich eine optimale Bauleiterbetreuung vorstellt.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Familie B.

Referenzschreiben 117

Sehr geehrter Herr G.,

wie Sie sich an unserem letzten Treffen selbst überzeugen konnten, haben wir den Einzug in unser neues Haus bereits vollzogen.

Wir sind uns sicher, dass es ohne Sie als kompetenten und jederzeit ansprechbaren Bauleiter in der kürze der Zeit nicht möglich gewesen wäre. Gerne haben wir auch die Koordination von Terminen und Handwerkern in Ihre Hände gegeben, was teilweise sogar die taggenaue Ausführung einzelner Gewerke möglich machte. Bei uns manchmal bestehende Sorgen und Bedenken haben Sie durch sachliche Argumentation und gutes Fachwissen ausräumen können.

Somit haben wir uns jederzeit in guten Händen gewusst und sind froh, Sie auch weiterhin als Ansprechpartner für unser Kern-Haus zu haben.

Wir wünschen Ihnen beruflich wie privat für die Zukunft alles Gute und noch viele zufriedene Kern-Haus-Kunden mit Ihnen als Bauleiter.

Mit freundlichen Grüßen

Familie N.

Referenzschreiben 114

Sehr geehrte Firma Kern-Haus,

Wir wohnen jetzt schon ein Jahr in unserem „Kern-Haus“ und haben es noch nicht bereut. Aber berichten wir erst mal von dem Anfang zur Entstehung unseres Traumhauses.

Meine Frau und ich beschlossen unser eigenes Haus zu bauen. Nach vielen Rundgängen und Besichtigungen in verschiedenen Musterhäusern, gab man uns den entscheidenden Tipp auch mal in Ransbach-Baumbach vorbei zu schauen.

Hier wurden wir herzlich empfangen. Herr N., der für uns zuständig war, zeigte uns Pläne von vielen schönen Haustypen wies uns aber auch darauf hin, dass jeder Typ individuell veränderbar sei. Weil wir uns von Anfang an sehr wohl und sicher bei Kern-Haus fühlten, war es sofort beschlossene Sache, dass wir unser Traumhaus mit Kern-Haus bauen werden!

Wir lernten daraufhin unseren, von da an sehr engagierten Begleiter in allen finanziellen Fragen Herr M. kennen. Dank seinem Geschick und Bemühungen konnten wir dann endlich mit unserem Haus anfangen.

Besonders bedanken möchten wir uns auch bei den freundlichen Empfangsdamen. Frau K. und Frau H. waren immer freundlich und hilfsbereit wenn wir ein Anliegen hatten. Egal ob es eine Kopie oder ein anderes Anliegen war, stets wurde man mit Kaffee und freundlichen Worten empfangen. Auch wenn man telefonisch eine Auskunft brauchte, wurde sich stets darum gekümmert, dass man seinen gewünschten Gesprächspartner bekam!

Zu unserem Bauleiter Herr W. kann ich nur folgendes sagen: Glückwunsch, Kern-Haus zu diesem Bauleiter! Wenn man baut hat man Fragen, viele Fragen! Herr W. hat jede einzelne beantwortet, meine Bedenken ernst genommen, alles professionell erklärt und mir somit den letzten Zweifel genommen.

Nachdem unser Haus fertig war und ohne Mängel vom TÜV abgenommen worden ist bestätigte sich uns, dass es richtig war mit Kern-Haus zu bauen.

Wir möchten uns bei Ihnen und der ganzen Kern-Haus Mannschaft für die Unterstützung und große Hilfe, die Sie uns entgegengebracht haben, ganz herzlich bedanken. Ihr Produkt „Kern-Haus“ wird von uns in jedem Fall weiterempfohlen, wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.

Viele liebe Grüße aus Leuterod

Familie Z.

Referenzschreiben 112

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Frau B.,

Vor einiger Zeit haben wir uns dazu entschlossen einen neuen Lebensabschnitt zu wagen und uns ein Eigenheim anzuschaffen. Nach einigen Erkundigungen und reichlicher Überlegung haben wir uns für Ihr Unternehmen entschieden. Nun wohnen wir schon einige Zeit in unserem kleinen Paradies und fühlen uns mehr als wohl in den eigenen vier Wänden.

Das wir uns für Sie entschieden haben, war mit Sicherheit kein Fehler. Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nach unserer Meinung einfach bei Ihnen.

Ein ganz besonderer Dank gehört unserer Bauleiterin Frau B..

Sie war stets zuverlässig, kompetent und freundlich uns gegenüber. Sie hat immer Ruhe bewahrt und es war schön zu wissen, dass sie jederzeit für uns erreichbar ist.

Es war mehr als nur eine angenehme Zusammenarbeit mit ihr. Auch Frau B. kann sich sicher sein, dass wir sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

Nochmals Danke für alles und eine gute Zeit.

Frau C. & Herr A.

Referenzschreiben 111

Liebes Kern-Haus-Team,

Seit nunmehr zwei Monaten wohnen wir in unserem Traumhaus und es ist an der Zeit Danke zu sagen.

Danke an Herrn O. vom Verkauf der uns auch während der gesamten Bauphase begleitet hat.

Ein besonderen Dank geht an unseren Bauleiter Herrn W. der durch seinen unermüdlichen Einsatz und seine fachliche Kompetenz wesentlich dazu beigetragen hat, dass wir termingerecht einziehen konnten.  Herr W. war jederzeit für uns erreichbar, hatte immer ein offenes Ohr für alle Fragen und Sorgen und stand uns stets mit seiner Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite.

Bei unseren wöchentlichen Treffen vor Ort wurde jeder Bauabschnitt ausführlich besprochen und die geplanten Termine der einzelnen Gewerke wurden termingerecht eingehalten. Selbst wenn es mal kleine Probleme gab, hat Herr W. sofort reagiert und dafür gesorgt, dass alles zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt wurde.

Auch die Nachbetreuung durch Herrn W. ist ebenfalls ein Punkt, den wir sehr positiv werten.

Rückblickend können wir sagen, dass wir jederzeit wieder mit Kern-Haus bauen würden. Wir sind rundum glücklich und fühlen uns sehr wohl hier.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, weiterhin viel Erfolg und werden Sie jederzeit gerne weiterempfehlen.

Vielen Dank für alles

Familie G.-D.

Referenzschreiben 105

Sehr geehrter Herr G.,

Nachdem unser neues Haus jetzt fertig gestellt ist, möchten wir uns für die sehr gute Bauleitung bedanken. Schon bei unserem ersten Kontakt in der Baudurchsprache konnten wir Sie als freundlichen und kompetenten Menschen kennen lernen.

Alle unsere Wünsche wurden von Ihnen umgesetzt und unsere vielen Fragen fachgerecht, verständlich beantwortet.

Der gesamte Ablauf unseres Neubaus ging schnell und professionell vonstatten. Kleine Probleme wurden von Ihnen, Herr G., sofort geklärt und zu unserer Zufriedenheit ausgeräumt.

Besonders „beruhigt“ hat uns die Tatsache, dass Sie sämtliche Leistungen der Subunternehmen bei Ihren Baustellenbesuchen aufs Schärfste überprüft haben. Das gibt uns die Sicherheit, dass auch später keine Mängel auftreten werden. Bemerkenswert ist auch Ihre ständige Erreichbarkeit weit über „normale“ Arbeitszeit hinaus, sodass wir Sie mit Fragen zu den Eigenleistungsarbeiten auch noch spät abends, am Wochenende und sogar im Urlaub „quälen“ konnten.

Abschließend möchten wir sagen, dass wir die Firma Kern-Haus uneingeschränkt weiterempfehlen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Familie D.

Referenzschreiben 102

Wir bauten ein Weihnachtshaus

Wie alles begann und die Vorbereitungen:

Im Februar letzten Jahres meldeten wir uns auf eine Anzeige hin bei Kern-Haus und erhielten kurzfristig einen Beratungstermin bei Herrn S.. Hier wurden wir schnell auf das „Weihnachts-Kern-Haus“ aufmerksam, ließen uns von den Vorzügen eines Kern-Hauses und der geplanten Baudurchführung überzeugen und einigten uns bzgl. der Kaufmodalitäten. Vorraussetzung war ein geeignetes Grundstück und eine gesicherte Gesamtfinanzierung. Die Gesamtfinanzierung stellten wir schließlich mit unserer Hausbank auf und ein ansprechendes und kostengünstiges Grundstück konnte dank der Vermittlung von Herrn S. auch schnell gefunden werden. Somit stand Mitte März, nach der ausführlichen Baudurchsprache mit unserem Bauleiter Herrn W., dem Abschluss eines Bauwerkvertrags nichts mehr im Wege. Der Bauantrag wurde erstellt und nach unserer Zustimmung von Kern-Haus, der entsprechenden Behörde zugestellt. Schon in dieser Zeit empfahl uns Herr W.: „Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie. Es gibt keine Probleme, nur Lösungen“. Diese Empfehlung nahmen wir uns zu Herzen und so fragten wir als Bauherrenlaien was das Zeug hielt. Herr W. war für uns immer ansprechbar. Sein liebster Satz war: „Ich kümmere mich drum“ und dann war das auch so. Trotzdem sollte man sich so viele Informationen wie möglich auch aus anderen Quellen wie Internet, Bekannte etc. holen, denn erst dann stößt man auf Sachverhalte, die man als Bauherrenlaie so gar nicht in Erwägung zieht und daher den Bauleiter diesbezüglich auch nicht befragen kann.

Und jetzt bauen wir:

Ende März kam dann der Bagger auf unser Grundstück und es ging los. Allerdings nicht für uns, weil wir 8 Monate zuvor bereits Urlaub gebucht und an Hausbau gar nicht gedacht hatten. Nach Rücksprache mit Herr W. konnten wir den Urlaub beruhigt antreten, weil Herr W. meinte: „Ich kümmere mich drum“. So kamen wir erholt in der zweiten Woche im Juni aus dem Urlaub. Der erste Tag gehörte natürlich der Baustelle und wir waren überrascht wie weit unser Bauvorhaben schon fortgeschritten war. Die ersten Wände standen bereits und wir hatten schon den ersten Eindruck, wie alles aussehen könnte. Natürlich hatten wir Fragen und wir fragten. Herr W. stimmte uns mit seinen Antworten immer zuversichtlich, auch wenn es mal Fragen waren, deren Beantwortungen nicht unbedingt in seinem Verantwortungsbereich lagen.

Wir konnten kaum erwarten unsere Eigenleistungen in Angriff zu nehmen. Eine gute Planung, Abstimmung mit den Leistungen von Kern-Haus, sowie eine gute Portion Einsatzwille ließen den Außen- und Innenausbau schnell voranschreiten. Auch in dieser Phase fühlten wir uns von Herrn W. immer gut beraten, sodass kleinere Problemchen schnell aus der Welt geschafft waren. Ich will hier gar nicht in die Details gehen, nur eins ist klar: Ein Bau ohne Probleme/chen gibt es nicht. Wenn man sich dessen bewusst ist und weiß um einen kompetenten Ansprechpartner wie Herrn W. an seiner Seite, dann geht’s auch weiter. Und so kamen wir zügig voran: Dämmung, Verlattung, Wandprofile stellen, Gipsplatten anbringen, Dachstuhl im Außenbereich streichen, Decken verkleiden, Fliesen legen, Tapezieren und, und, und…

Wir ziehen ein:

Nach nur 6 Monaten Bauzeit (incl. Wochenenden) sind wir dann Ende November eingezogen, in UNSER NEUES HAUS. Was für ein Gefühl. Wenn wir die Bauzeit so Revue passieren lassen, muss man sagen: Es war anstrengend und spannend, aber nie so, dass wir uns gefragt haben: „Lohnt sich das?“ Es hat sich gelohnt und wir würden es wieder tun, ein Kern-Haus bauen.

An dieser Stelle noch mal vielen herzlichen Dank an Herrn W., der uns mit einer gehörigen Portion Fachwissen und Nerven durch die Unwägbarkeiten des Hausbauens begleitet hat und stets mit Rat und Tat zur Seite stand.

Familie S.

Referenzschreiben 88

Sehr geehrter Herr L.,

Hiermit möchten wir uns für die sehr gute Zusammenarbeit mit Ihrem Bauleiter Herrn G. bedanken.

Herr G. hat uns während der gesamten Bauzeit sehr kompetent, freundlich und geduldig betreut.

Jede Bauphase wurde vor Baubeginn, bis zum möglichen Einzugsdatum, terminlich festgelegt. Herr G. hat es tatsächlich geschafft, dass jeder Termin eingehalten wurde.

Mit viel Humor und guten Ideen wurde unser Hausbau von Herrn G. geleitet. Er war uns eine große Unterstützung zur Zeit des Innenausbaus, den wir in Eigenleistung erbracht haben.

Mit jeder Frage konnten wir uns selbst zu unmöglicher Uhrzeit oder Wochentag an ihn wenden. Auch sonntags war er für uns telefonisch erreichbar, was uns ein sehr sicheres Gefühl gegeben hat.

Durch diese intensive Betreuung konnten wir Fehler vermeiden und unser Haus in kürzester Zeit fertig stellen.

Die Handwerker wurden an unserer Baustelle sehr gut eingesetzt und konnten so alle Arbeiten sauber und termingerecht abschließen. Dank dieser guten und harmonischen Zusammenarbeit wurde unser Haus in nur vier Monaten Bezugsfertig.

Wir wünschen Ihrem Mitarbeiter Herr G. alles Gute und hoffen, dass er noch viele Bauherren so glücklich und zufrieden macht wie uns.

Mit freundlichen Grüßen

Familie K.