Referenzschreiben aus Loburg

Immer wieder ein Kern-Haus!

Nach unserem Entschluss, im Zentrum von Loburg ein Wohn- und Geschäftshaus mit Büroräumen für unsere Rechtsanwaltskanzlei im Obergeschoss und 2 kleinere, altersgerechte Wohnungen im Erdgeschoss zu errichten, stand für uns die Frage, welche Firma dieses Projekt umsetzen kann.

Über die kreditgebende Bausparkasse kam der Kontakt zu Herrn Schmahl von der Firma Kern-Haus zustande. Bereits das erste Gespräch empfanden wir als sehr angenehm. Herr Schmahl stellte die Firma Kern-Haus kurz vor, hörte sich unser Anliegen an und erklärte, dass man in der Lage sei, dieses Projekt umzusetzen.

Damit wir eine Vorstellung von der Bau- und Arbeitsweise der Firma Kern-Haus bekämen, wurden wir zu einem Rohbaufest in Möser eingeladen. Vor Ort erläuterten uns die dort anwesenden Mitarbeiter die einzelnen Bauphasen anschaulich am Objekt. Hilfreich war auch das persönliche Gespräch mit den Bauherren, die so manche Frage beantworten mussten.

Danach stand für uns der Entschluss fest. Wir bauen ein Kern-Haus.

Es folgte die Planungsphase. Auch hier hatten wir mit Frau Dietrich eine ebenfalls sehr kompetente Mitarbeiterin der Firma Kern-Haus an unserer Seite, die es vortrefflich verstand, unsere Grobvorstellungen planungstechnisch umzusetzen und mit guten Ideen zu ergänzen. Wichtig für uns war, dass wir uns nicht um behördliche Genehmigungen kümmern mussten.

Mit dem ersten Spatenstich in Form einer Baggerschaufel des Tiefbauunternehmens erhielten wir einen Bauablaufplan, der für die komplette Fertigstellung des Hauses einen Zeitraum von ca. 6 Monaten vorsah, was wir zunächst als recht “sportlich“ empfanden und mit einer gewissen Skepsis zur Kenntnis nahmen. Aber schon nach den ersten Wochen erkannten wir, dass dieses Ziel sehr realistisch war.

Unter den staunenden Augen der Loburger Bevölkerung wuchs in kürzester Zeit ein ansehnliches Gebäude. Während der Bauphase wurde der Bau und in gewisser Weise auch wir von „unserem“ Bauleiter Herrn Doberenz betreut. Darüber hinaus standen uns nach wie vor sowohl Herr Schmahl als auch Frau Dietrich als Ansprechpartner zur Verfügung. Offensichtlich gab es während der Bauphase keine Probleme, vielleicht ein paar Kleinigkeiten, die aber sämtlichst von Herr Doberenz geklärt worden sind und ohne dass es unserer Mitarbeit bedurfte.

Alle Arbeiten wurden in sehr guter fachlicher Qualität ausgeführt, was uns Freunde und Bekannte, die ebenfalls im Bausektor tätig sind, bestätigten. Abgesehen davon wurden die einzelnen Bauabschnitte von einem Sachverständigen des TÜV überprüft und abgenommen.

Die Mitarbeiter der ausführenden Firmen begegneten uns stets sehr freundlich und beantworteten unsere Fragen umfassend und mit dem entsprechenden Fachverstand. Zu unserer großen Freude und für die Mitarbeiter von Kern-Haus offensichtlich eine Selbstverständlichkeit wurde der Bauzeitenplan exakt eingehalten.

Fazit: Ein nächstes Haus wäre auf jeden Fall ein Kern-Haus.

Loburg im Oktober 2016

Sabine und Jörg Z.

Referenzschreiben von Familie P.

Liebes Kern-Haus-Team,

wir wohnen nun fast 5 Monate in unserem Kern-Haus und sind sehr froh, diese Wahl getroffen zu haben.

Ein besonderer Dank geht an Frau Distelrath für die tolle Beratung, die unsere Entscheidung sehr leicht gemacht hat. Ebefalls bedanken möchten wir uns bei Frau Neuhaus für die wundervolle Unterstützung in der Bauphase.

Durch die gute und enge Zusammenarbeit mit Kern-Haus war es uns möglich, schon vor Übergabe mit dem Innenausbau zu starten, was uns einen frühen Einzug in unser Traumhaus ermöglichte.

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg wünschen M. und T. P.

Referenzschreiben aus Schmitten

Liebes Kern-Haus Team, Lieber Herr Bauleiter,

wir sind nun seit Juni 2015 Einwohner der Gemeinde Schmitten und sind sehr glücklich und zufrieden in das schöne Einfamilienhaus eingezogen.

Die Höhe des Neubaugebiets von ca. 580 Höhenmetern hatte während der Winterbauphase einige Herausforderungen bezüglich des Wetters für alle involvierten Bauleute. Trotz der langen Kältephase konnte pünktlich eingezogen werden, was aufgrund des großen Einsatzes von Herrn G. ermöglicht wurde. Er war während der gesamten Bauzeit immer gut erreichbar und war auch teilweise an Feiertagen mit Rat und Tat verfügbar. Seine Bauleute waren deshalb immer koordiniert unterwegs und Reklamationen wurden schnell erledigt.

Final muss noch das Thema der Treppenstufen gelöst werden, dies ist jedoch sicherlich kein Problem, so wie eigentlich der gesamte reibungslose Ablauf lobend zu erwähnen ist.

Hierzu ein herzliches Dankeschön an Frau V., Herrn S. und besonders unseren Bauleiter Herrn G. Wir werden Sie weiterempfehlen!!

Mit freundlichen Grüßen, Familie F.

Schmitten, den 24.08.2015

Referenzschreiben 229

Bauen mit Kern-Haus – unsere Erfahrungen

Wie bei den meisten Bauherren gabe es auch bei uns am Anfang viele gemischte Gefühle! Einerseits Vorfreude, Elan und Euphorie und andererseits Ungewissheit, Misstrauen bis hin zur Angst vorm finanziellen Fiasko. Wir müssen sagen, dass zweites Szenario durch die professionelle Vorgehensweise von Kern-Haus Chemnitz schnell entkräftet wurde und wir eine sehr gute Bauphase hatten.

Ein entscheidener Punkt, unser Vorhaben mit Kern-Haus in Angriff zu nehmen war die Finanzierung, die genau unseren Vorstellungen entsprache und die durch die Firma mit angeboten wurde. Wir hatten eine „Freie Planung“ und all unsere Wünsche wurden gemäß unserer finanziellen Möglichkeiten berücksichtigt.

Wir erinnern uns gern an unsere Bauzeit, welche am 15.08.2011 begann und mit Einzug am 10.04.2012 – zumindest für Kern-Haus – endete. Aber auch die Bachbetreuung war und ist vorbildlich. Natürlich geht kein Bauvorhaben ohne Probleme ab, doch diese wurden durch unseren Bauleiter umgehend behoben. Es reichte eine Kontaktaufnahme entweder telefonisch oder per Mail aus und es wurde sofort eine Läsung herbeigeführt. Unsere Eigenleistungen (Trockenbau, Elektrik) wurden gut mit im Bauablauf berücksichtig und abgestimmt.

Da wir keine Erfahrungen mit anderen Bauträgern haben, können wir uns kein Urteil erlauben aber wir können mit Sicherheit Kern-Haus Chemnitz als kompetenen Partner für die Verwirklichung des Haustraumes empfehlen!

Wir wohnen nun schon fast ein Jahr hier in unserem Haus und fühlen uns sehr wohl. Im Winter angenehm warm, im Sommer erfrischend kühl und wie die Schränke befestigt werden wissen wir jetzt auch…!

Vielen Dank an Kern-Haus Chemnitz!

Freundliche Grüße

Jürgen, Petra, Anne und Christian H.

Februar 2013

Referenzschreiben 222

Bewertung Bauleitung während unseres Bauvorhabens

Während unserer Bauphase war Herr P. als Bauleiter für uns zuständig. Herr P. hat sich während unserer Bauzeit sehr engagiert und sich als sehr kompetent erwiesen. Er war stets erreichbar, bzw. hat sich bei Nichterreichbarkeit schnellstens zurück gemeldet. Bei Problemen hat er sich dieser sofort angenommen und für Abhilfe gesorgt. Herr P. war immer freundlich und hilfsbereit und hat wesentlich zu unsere schnellen Bauzeit beitragen. Wir danken Herrn P. herzlich für die angenehmen Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Franz und Sonja Bormann aus Ravensburg

Referenzschreiben 213

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser neues Heim bezogen haben. Aus diesem Grund möchten wir uns gerne bei der Firma Kern-Haus bedanken, insbesondere für die kurze Bauzeit und die gute Betreuung in allen Angelegenheiten.

Namentlich angefangen mit Herrn K., der wirklich bei allen Problemen für uns da war und uns stets sehr gut betreut hat. Zu bemerken ist vor allem der außergewöhnliche Einsatz zu jeder Zeit, selbst bis spät abends.

Des Weiteren sind Herr H., Herr D. und Herr S zu erwähnen. Der Einsatz und das Können des Herrn H. beim Innenausbau waren nicht zu übertreffen.

Herr D. hat uns sicher durch alle Klippen der Finanzierung geleitet.

Nicht zu vergessen ist Herr S., der tatsächlich alles hinkriegt.

Wir möchten hiermit sagen, dass wir rundherum zufrieden sind. Natürlich werden wir Kern-Haus weiterempfehlen und verbreiten.

Mit freundlichen Grüßen

Familie S.

Referenzschreiben 209

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 1. November wohnen wir nun endlich in unserem eigenen Kern-Haus.

Die Entscheidung mit Ihrem Unternehmen ein Haus zu bauen, würden wir jeder Zeit wieder treffen. Ob Planung, Service , Ausführung oder Bauleitung, alles konnte zu unserer Zufriedenheit erledigt werden.

Nicht zuletzt bewegt uns das Preis-Leistungsverhältnis und die sehr kurze Bauphase von nur 6 Monaten dazu Ihr Unternehmen in jedem Fall weiter zu empfehlen.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin  viel Erfolg und zufriedene Bauherren.

Mit freundlichen Grüßen

Familie K.

Referenzschreiben 207

Sehr geehrter Gebietsrepräsentant Herr H. und Bauleiter Herr S.!

Da wir uns am 1.März die Musterhäuser in Ransbach-Baumbach angesehen haben und Herr H. uns davon überzeugt hat nie mehr Miete zu zahlen, kamen wir zu der Überzeugung das Kern-Haus genau richtig für uns ist. Von nun haben Sie Herr H. ununterbrochen an unserem Grundriss gearbeitet, damit wir ein größeres Badezimmer raus holen konnten. Und dank Ihrer Hilfe hat es geklappt!

Mit der Finanzierung hat es dann auch noch gut geklappt, dank Herrn M.! Und Herr H. von der BHW Bank. Dank Ihrer Hilfe, Herr S. ging es dann recht zügig voran. So konnte schon am 19.10. die Bodenplatte gegossen werden. Am 22.10. wurden dann die ersten Styroporelemente gesetzt. Von da an ging es Schlag auf Schlag weiter. So konnte schon am 08.11. der Dachstuhl gesetzt werden und am 16.11. wurde fertig gedeckt.

Die Installationen wurden dann auch schnell erledigt. So konnten wir mit dem ganzen Innenausbau am 25.11. anfangen, dank Ihrer guten Ratschläge, Herr S.. Die Dachdämmung, Stellwände, Fliesen legen, Türen setzen und Tapezieren ging auch ganz gut voran. So wurde dann schon am 13.03. unser Prachtstück – die Treppe geliefert.

Da es bis dahin alles sehr gut geklappt hat, musste auch mal ein Punkt kommen wo etwas schief ging. Und zwar hat die Heizungsfirma versäumt uns das Entlüftungsrohr dem entsprechend zu isolieren. So hat uns der Bezirksschornsteinfeger nicht die Heizung abgenommen. Aber auch dieses Problem haben wir dank Ihrer Hilfe, Herr S. schnell in den Griff bekommen. So konnten wir dank all Ihrer Hilfe nach nur 5 Monatiger Bauzeit in unser schönes Einfamilienhaus einziehen.

Hiermit möchten wir all denen unseren Dank aussprechen, die uns dabei geholfen haben!!!

Mit freundlichen Grüßen

Familie W.

Referenzschreiben 203

Sehr geehrter Herr W.,

unser Haus in Montabaur ist nun fertig gestellt und wir möchten auf diesem Wege noch einmal zum Ausdruck bringen, wie zufrieden wir mit der Erstellung unseres Kern-Hauses sind.

Der gesamte Ablauf, vom Bauantrag bis zur Fertigstellung, verlief reibungslos und die Betreuung während der gesamten Bauphase war sehr gut und überzeugend. Auch die kurze Bauzeit ist als besonders positiv zu erwähnen.

Ich würde jederzeit wieder mit Kern-Haus bauen und kann die Firma Kern-Haus daher nur weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Familie E.

Referenzschreiben 200

Sehr geehrter Herr S.,

hiermit möchte ich als zufriedener Haus-Kunde, Ihnen ein Lob aussprechen, was die Qualität des Hauses anbelangt und was die Baubetreuung betrifft. Die absolute kurze Bauzeit hat mich damals schon überzeugt. Die Wärmedämmung hält, was sie in den Prospekten verspricht. Im Winter schön warm und im Sommer angenehme Kühle in den Räumen. Das Haus bietet innen viel Räumlichkeit und vor allem die Raumaufteilung gefällt mir sehr gut.

Die zwei großen Terrassentüren sind ein Blickfang, den nicht jedes Haus anderer Anbieter im gleichen Preisverhältnis anbietet, bzw. mithalten kann. Da für dieses Haus der kleinste Bauplatz ausreicht, so kann man hier schon viel Geld einsparen, wobei man dieses gesparte Geld evtl. für den Garagenbau zurücklegen kann. Auch die Fensterbänke, in der Qualität, findet sich bei anderen Anbietern nur in Alu oder Plastik, wo bei meinem Haus von Ihnen, schöne Marmorfensterbänke vorzufinden sind.

Was die Baukonstruktion anbelangt, so war ich erst skeptisch doch kann man eine Anbauküche genauso befestigen wie bei herkömmlicher Bauweise. Vor allem läuft alles aus einer Hand bei Ihnen, so dass man während der Bauzeit sich nicht um alle verschiedenen Handwerker kümmern muss. Alle Arbeiten von Ihnen waren einwandfrei und sauber getätigt worden.

Ich kenne viele die in herkömmlicher Bauweise gebaut haben die jetzt schon Feuchtigkeit in den Wänden haben, da sie zu spät das Haus verputzt haben weil das Geld nicht reichte. Während bei Ihnen nicht „extra“ kalkuliert werden muss, da dies schon im Preis beinhaltet war und der Finanzierungsplan stimmt! Mit Eigenleistung in Form von eigener Muskelkraft kann man wirklich zum eigenen Häuschen kommen und das ohne viel handwerkliche Vorkenntnisse. Der Komplettpreis des Hauses stimmt mit der Qualität des Hauses überein.

Ein großes Lob noch mal an Sie und Ihr gesamtes Team. Macht weiter so und Sie werden noch mehr so zufriedenen Kunden haben wie ich es einer bin!!

Bevor ich es vergesse noch zu erwähnen möchte ich Ihnen noch mitteilen, der breite Dachüberstand ist hervorragend bei Wind und Wetter. Der Außenputz ist auch noch nach Jahren weiß, da man ihn mit dem Wasserschlauch sogar von Staub etc. befreien kann, das macht dem Putz nichts aus! Zumal der Kunststoffputz nicht so vergilbt wie herkömmlicher Putz!

Mit freundlichen Grüßen

Frau B.

Referenzschreiben 189

Sehr geehrter Herr W.,

nun ist es fast auf den Tag genau 1 Jahr her. Die Bodenplatte wurde im November gegossen und heute vor 1 Jahr stand bereits das Erdgeschoss. Es ist kaum vorstellbar, aber wir wohnen bereits knapp ein halbes Jahr in unserem schönen Haus. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten – Kern-Haus Siegburg – hatten wir schon fast dran gezweifelt und nur durch Sie – Kern-Haus Ransbach-Baumbach – kam das ganze dann ins Rollen.

Wir können nur sagen, wir waren wirklich rundum mit der Firma Kern-Haus zufrieden, denn ehrlich gesagt hätten wir nicht gedacht, dass unser Traum vom Eigenheim in so kurzer Zeit zu verwirklichen ist und noch dazu so viel Anklang von Außenstehenden findet.

Es gibt Leute die bleiben vor unserem Haus stehen, finden es so ansprechen, dass sie sogar an der Haustür klingeln und fragen, ob sie es sich von innen einmal anschauen dürfen.

Dies soll nur ein kleines Beispiel dafür sein, welch tolle Arbeit die Firma Kern-Haus und ihre Mitarbeiter geleistet hat und ein Bestätigung dafür, dass Sie auch in Zukunft mit Ihren Projekten und dem dazugehörigen Engagement so verfahren wie bisher. Herr W., wir möchten uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Ihnen bedanken, in der wir zu keiner Zeit an Ihrer Kompetenz gezweifelt haben.

Vielen Dank für Ihre Ehrlichkeit, Ihre Offenheit, Ihre Korrektheit und Ihre Art einen reibungslosen Ablauf während der Bauphase zu gewährleisten.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie sowie dem gesamten Kern-Haus Team für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Familie L.

PS: Herr W., einen schönen Gruß noch an Herr H., für dessen fröhliche und korrekte Art wir und bedanken.

Referenzschreiben 184

Neubau Einfamilienhaus Familie O.

Hallo sehr geehrte Firma Kern-Haus,

wir sind termingerecht am 01.08 in unser neues Haus eingezogen. Im Nachhinein möchten wir ein Resümee unserer Bauzeit mit Kern-Haus betrachten.

Unsere Planung entstand in Ransbach-Baumbach (Musterhäuser) wo wir unverbindlich vorbeischauten. Da wir uns schon in vielen Musterhäusern umgeschaut hatten, bestand eine ungefähre Vorstellung wie unser evtl. Haus aussehen könnte. Unser erster Eindruck entstand, als wir durch Herrn M. eine allgemeine Beschreibung (Kern-Haus, Einteilung der Zimmer, gute Ideen…) erhielten, welche allgemeinen Kosten entstehen und wie ungefähr der zeitliche Bauablauf sein könnte.

Nach diesem ersten Gespräch fuhren wir begeistert nach Hause, wo wir uns Gedanken machten wie unser Haus in Grundrissen, die einzelne Zimmerlage, aussehen könnte.

Nach weiteren Gesprächen mit groben Lageplänen und genaueren Zeitabläufen Entschlossen wir uns mit Kern-Haus zu bauen. Besonders erwähnen muss man, dass wir nur eine kurze Bauzeit zur Verfügung hatten. Einzugstermin 01.08.

Nach zügiger Baudurchsprache und Abgabe des Bauantrags konnten wir am 15.02. mit dem Bauaushub beginnen. Zügig wurden von nun an alle Bauabschnitte abgearbeitet. Bei Problemen, Fragen und sonstigen Unstimmigkeiten war der Bauleiter Herr W. immer ansprechbar. Durch diesen optimalen Ablauf, Koordination der einzelnen Firmen, konnte der Termin 01.08 eingehalten werden.

Unsern besonderen Dank und Lob geht an unseren Bauleiter Herr W. Durch seinen hervorragenden Einsatz, Verbindlichkeit, Fachkompetenz und für alle Fragen stets erreichbar hilfsbereit, konnte der Hausbau in dieser kurzen Zeit entstehen.

Die Firma Kern-Haus kann stolz sein, solche Mitarbeiter in ihren Reihen zu haben. Eine Weiterempfehlung der Firma Kern-Haus kann durch uns, Familie I., nur erfolgen.

Vielen Dank, Familie O.

Referenzschreiben 179

Guten Abend Herr W. und Herr F.,

die letzten Schreiben /Mails sind verfasst, die letzte Rechnung bezahlt und die letzten Kellerfenster zurückgegeben. Nach einer doch sehr langen Schlussgeraden haben wir das Projekt „Familie R. baut ein Haus“ erfolgreich (!) über die Zielgerade gewuchtet.

Dafür vorab von uns ein herzliches Danke.

Die Zeit vom ersten Kontakt mit einem Vertreter der Firma Kern-Haus über manch unverhoffte Kunden-Frage bis hin zu einer Vertragsunterschrift war recht lang. Sie wurden dann aber durch die Bauzeit vom ersten Spatenstich im März bis zum Einzug im August mehr als kompensiert. Diese 5 Monate als Achterbahn aus Hoffnung, Erwartungen, Enttäuschungen und realer Umsetzung zu beschreiben, würde den Betreibern einer Achterbahn unrecht tun. Ehe ich aber nun vollends ins Sentimentale abdrifte, was keiner – vor allem Sie beide nicht- mir abnehmen würde, lassen Sie mich einen Punkt nochmals klar herausstellen: Die Hauptanforderungen, ein Haus nach unseren Wünschen in weniger als endlicher Zeit zu  erstellen, wurde erfüllt. Dies ist auf Ihr fachliches Engagement – Herr W. – und Ihr über die Vertragsgestaltung hinausgehendes motivierendes Wirken im Hintergrund – Herr F. – zurückzuführen (ohne damit Ihre Rolle als permanenter Kunden-Beruhiger schmälern zu wollen). Die lange Zeit des Nachprozessierens war sicherlich ein Tribut an die hohe Schlagzahl, die die schnelle Fertigstellung erforderlich gemacht hatte.

Alle Diskussionen egal ob während der Bauphase oder der Mängelbeseitigung waren fachlich und finanziell hart, aber aus unserer Sicht immer fair und an der Sache orientiert. Es blieb keine Frage unbeantwortet. Da mir nichts ferner liegt, als dass ich und als einfache Kunden bezeichnen würde, ist mir diese Anmerkung post mortem wichtig.

Wir fühlten uns bei Ihnen in fachlich guten Händen und hatten zudem den Eindruck, ein Team am Werk zu sehen, das gegenüber den ausführenden Handwerkern die Interessen des Kunden vertreten hat. Auch mancher allg. Rat von Ihrer Seite rund um den Hausbau wurde – u.U. widerwillig – angenommen.

Das Unternehmen „Hausbau“ war mit Ihnen und der Firma Kern-Haus bei allen positiven und auch negativen Facetten für uns ein wahrscheinlich einmaliges Erlebnis. Sollte es dennoch dazu kommen, dass wir diesen Kick ein zweites Mal haben wollen, Sie würden es als erste erfahren…

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Familie R.

Referenzschreiben 174

Sehr geehrter Herr S.,

wir sind nach einer sehr kurzen Bauzeit in unser schönes Haus eingezogen.

Es ist genau so geworden, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir möchten uns bei der Firma Kern-Haus und ganz besonders bei Ihnen, Herr S., für die sehr gute Betreuung während der Bauzeit bedanken.

Sie haben uns in allen Fragen immer zur Seite gestanden, trotz der großen Entfernung.

Große Bauprobleme hatten wir nicht und die „kleinen“ haben Sie meisterlich gelöst. Selbst unsere Freunde und Nachbarn waren immer verwundert, wie reibungslos unser Bauvorhaben entstand.

Wir möchten uns nochmals recht herzlich bei Ihnen bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Familie R.

Referenzschreiben 169

Sehr geehrter Herr L.,

Wir möchten uns sehr herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben uns mit voller Energie und Kraft unterstützt, denn das war ein ganz schwerer Weg bis zum eigenen Haus.

Ihnen als Bauleiter ist es gelungen nach schwerer Überlegung eine Lösung zu finden. Nach nur 6 Monaten Bauzeit konnten wir ein fröhliches Weihnachtsfest im neuen Haus genießen.

Nochmals vielen Dank, Herr L.

Mit freundlichen Grüßen

Familie F.

Referenzschreiben 157

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchten wir einmal zum Ausdruck bringen, dass wir froh darüber sind, uns für ein Kern-Haus entschieden zu haben.

Angefangen mit der guten Beratung von Herrn S., dem Grundstücksservice von Herrn W. und über die gesamte Baubetreuung von Herrn S. (Bauleiter), der uns bei offenen Fragen, Änderungen, immer stets schnell zur Verfügung stand.

Auch die kurze Bauzeit (ca. 4 Monate vom Aushub bis zur Fertigstellung) hat uns überzeugt. Das Finanzierungsmodell sollte vielleicht noch mal neu überdacht werden, denn es ist sehr knapp kalkuliert.

Ansonsten ist das Haus nach unsern Vorstellungen gelungen. Nicht groß (120 m²) und dennoch reichlich Platz für eine Familie mit 2 Kindern.

Mit freundlichen Grüßen

Familie S.

Referenzschreiben 154

Danke an Kern-Haus

Kern-Haus hat es geschafft, dass innerhalb von sechs Monaten unser Haus bezugsfertig war. Die Vorbereitungszeit betrug ca. ein Jahr.

Wir sind durch eine Zeitungsanzeige auf Kern-Haus aufmerksam geworden. Nach einigem Hin und Her bei der Terminabsprache war Herr S. (Kundenbetreuer) bei uns zu Hause und hat uns Kern-Haus vorgestellt. Herr S. war sehr freundlich und kompetent. Wir hatten nicht den Eindruck er müsse und etwas verkaufen.  Er hat nach unseren Wünschen und finanziellen Möglichkeiten gefragt. Bei unserem zweiten Termin war Herr S. sehr gut vorbereitet. Er hat uns nur Vorschläge für unser zukünftiges Haus gemacht, die auch unseren finanziellen Möglichkeiten entsprachen.

In Ransbach-Baumbach haben wir uns Musterhäuser angeschaut und mit Herrn N. die Finanzierung erstellt. Herr S. war weiterhin jederzeit für uns erreichbar, sogar in seinem Urlaub. Er konnte alle unsere Fragen beantworten und hat sich auch um die schnelle Genehmigung der Finanzierung gekümmert.  Bei der Finanzierung hat man leider versäumt uns darauf hinzuweisen, dass sechs Monate nach Abschluss des Darlehensvertrages Bereitstellungszinsen zu zahlen sind. Das hat uns sehr viel Geld gekostet. Ich denke, wenn schon nicht die BHW, dann hätte uns Herr N. darauf aufmerksam machen müssen.

Unser Bauleiter Herr S. wurde uns bei der Baudurchsprache in Ransbach-Baumbach vorgestellt. Etwas besseres hätte uns nicht passieren können. Herr S. hat von Anfang an den Handwerkern und auch uns gesagt wann, was, wie zu machen ist. Er ist regelmäßig auf der Baustelle gewesen und hat nach dem Rechten gesehen. Auch er war immer für uns erreichbar und hat alle unsere Fragen kompetent und für uns verständlich beantwortet. Herr S. hat für einen reibungslosen Ablauf gesorgt, hat uns immer genügend Zeit für unsere Eigenleistungen gelassen. Manchmal haben wir an seiner Zeiteinteilung  gezweifelt, aber geschafft haben wir es immer. Ohne ihn würden wir noch nicht hier wohnen.

Nach den ganzen Gruselgeschichten von Bauherren, die man im Fernsehen sieht, sind wir sehr positiv überrascht wie schnell und unproblematisch man ein Haus bauen kann.

Nochmals Danke!

Mit freundlichen Grüßen

Familie E.