Referenzschreiben zur Bauentscheidung

Sehr geehrter Herr Ossadnik ,

gerne nehmen wir Stellung zum Ablauf unserer Bauentscheidung:

In 2014 reifte unsere Entscheidung:  wir ziehen zu unserer Tochter nach Koblenz und realisieren unsere gemeinsame Immobilienvorstellungen.

Wir suchten:

vorhandene Immobilien am Markt, Eigentumswohnungen, Neubau, Grundstücke.

Schnell erkannten wir, dass es im Raum Koblenz gar nicht so einfach ist und einigten uns auf „wir bauen zwei Häuser nebeneinander“.

Nun begann die Grundstückssuche im Internet, bei den Gemeinden und in den Medien und über einen Bauträger, der auch Grundstücke mit anbot.

Zwei Grundstücke nebeneinander gar nicht so einfach und alles auch im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten.

Unser Projekt drohte zu scheitern. Zu unserem Glück wurde im Juni 2015 über Freunde der Kontakt zu Herrn Ossadnik und Kernhaus hergestellt.

Schnell fanden wir im Kernhaus Projekt in Ransbach-Baumbach, „Im Lavendelgarten“ unter Beratung und Leitung von Herrn Ossadnik die zwei nebeneinanderliegenden Grundstücke und unsere zwei „Traumhäuser“. Überzeugend ist die fachliche und kompetente Beratung von Herrn Ossadnik, auch steht er jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Am 15.09.2015 waren die Details soweit geklärt, daß wir den Kaufvertrag unterschrieben. Von Herrn Ossadnik wurde die Gesamtplanung mit allen erkennbaren Aufwendungen vom Grundstückserwerb bis hin zur Gartengestaltung erstellt. Im Oktober erfolgte dann die Baudurchsprache und im Dezember wurden die Unterlagen für den Bauantrag erstellt.

Wir haben jetzt, am 21.01.2016 Antrag auf Baugenehmigung gestellt und hoffen, daß sich auch die weitere Baurealisierung so positiv entwickelt.

Mit freundlichen Grüßen

Familie H. aus Rastede

Referenzschreiben 209

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem 1. November wohnen wir nun endlich in unserem eigenen Kern-Haus.

Die Entscheidung mit Ihrem Unternehmen ein Haus zu bauen, würden wir jeder Zeit wieder treffen. Ob Planung, Service , Ausführung oder Bauleitung, alles konnte zu unserer Zufriedenheit erledigt werden.

Nicht zuletzt bewegt uns das Preis-Leistungsverhältnis und die sehr kurze Bauphase von nur 6 Monaten dazu Ihr Unternehmen in jedem Fall weiter zu empfehlen.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin  viel Erfolg und zufriedene Bauherren.

Mit freundlichen Grüßen

Familie K.

Referenzschreiben 201

Sehr geehrte Damen und Herren,

im vergangenen Jahr haben wir ein Einfamilienhaus mit Ihnen gebaut. Mittlerweile wohnen wir nun schon ein halbes Jahr in unserem Eigenheim und fühlen uns sehr wohl. Deshalb möchten wir es nicht versäumen, uns nochmals herzlichst bei Ihnen für die hervorragende Planung und Durchführung des gesamten Projekts zu bedanken.

Die Zusammenarbeit mit Ihnen verlief stets einwandfrei, insbesondere durch den tollen Einsatz unseres Bauleiters, Herrn W., den wir hiermit nochmals hervorheben möchten. Er kümmerte sich stets um unsere Belange und konnte alle auftretenden Probleme zu unserer vollsten Zufriedenheit lösen.

Durch unsere positiven Erfahrungen mit Ihrem Hause werden wir Sie jederzeit mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin einen positiven Geschäftsverlauf und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen

Familie H.

Referenzschreiben 199

Vor acht Jahren trafen meine Frau und ich den Entschluss ein eigenes Haus zu schaffen, in dem unsere Möbel möglichst bis zum Ende unseres Lebens bleiben sollten.

Vorausgegangen waren so viele Umzüge, dass wir die schönen Kartons mit der freundlichen Aufschrift „Umzugstag ist Freudentag“ nicht mehr ohne heftige Emotionen ertragen konnten. Nach der Rückkehr von einem mehrjährigen Aufenthalt in den USA begannen wir nun mit der Sichtung von Angeboten und den Besuchen von Musterhäusern.  Hier stellten wir fest, dass bei vielen Häusern Parallelen zum Autokauf bestanden. Der Grundpreis war verführerisch, aber bis es gebrauchsfähig wurde wuchs der Preis in erstaunliche Höhen.

In dieser Phase besuchten wir Freunde in Münstermaifeld, die hier bereits seit einigen Jahren sesshaft waren. In ihrem Haus verbrachten wir einige Tage und Nächte, wobei wir uns in der häuslichen Atmosphäre rundum wohl fühlten. Dabei erfuhren wir auch die erstaunliche Geschichte, dass dieses Haus nicht konventionell Stein auf Stein, sondern eher wie ein Legohaus aus Steinen, die mit Beton ausgefüllt wurden gebaut war. Nach unserem so positiven Wohnerlebnis schreckte und das jedoch nicht mehr ab, sondern wir fanden es eher lustig und originell.

Also kauften wir in Münstermaifeld ein Grundstück und nahmen eine erste Verbindung zur Firma Kern-Haus auf, um nun selber ein Kern-Haus zu bauen. Die Verhandlungen dazu wurden in einer offenen und sympathischen Weise mit vielen fachkundigen und sachkundigen Ratschlägen geführt. Noch heute bereuen wir den einen oder anderen Ratschlag nicht noch stärker berücksichtigt zu haben. Die Planungs- und Bauphase verlief zügig und unser „Legohaus“ wuchs heran. Im Juli zogen wir in unser neues Heim ein. Natürlich fanden wir anfänglich noch den ein oder anderen kleinen Mangel, der den Handwerkern unterlaufen war. Hier genügte jedoch ein Anruf und alles wurde zur vollen Zufriedenheit abgestellt.

Nach unseren Wohnerfahrungen würde insbesondere meine Frau bei der Aufteilung der Räume einiges anders gestalten. Aber das scheint mir wie im richtigen Leben zu sein, wo man später auch immer klüger ist.

Nach unseren Erfahrungen vermitteln diese Kern-Häuser ein angenehmes Wohngefühl, sie sind ganz erstaunlich gut isoliert und schaffen ein heimisches Gefühl.

Den Schritt, dieses Haus mit der Firma Kern-Haus in dieser Weise zu bauen, haben wir nie bereut und können daher anderen nur den gleichen Entschluss empfehlen.

Familie H.

Referenzschreiben 190

Sehr geehrter Herr W.,

mit diesem Schrieben möchten wir uns für die geleistete Arbeit an unserem Neubau bedanken.

Noch vor einem Jahr waren wir am überlegen, ob ein Neubau in so kurzer Zeit überhaupt realisierbar ist. Wir hatten verschiedene Möglichkeiten in Betracht gezogen (Fertighaus usw.) und entschieden uns für Kern-Haus. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hatte uns damals überzeugt. Wir sind sehr froh, dass wir uns für Kern-Haus entschieden haben.

Angefangen mit der Grundstückssuche bis hin zur Planung und Fertigstellung unseres Eigenheims, sind wir wirklich rundherum sehr zufrieden. Herr M. unser Verkäufer, hatte uns auch immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden (was wir wirklich hoch anrechnen, da er sich auch um Probleme gekümmert hat, um die er sich gar nicht hätte kümmern müssen).

Da wir sehr viel Eigenleistung gebaut haben, waren wir sehr froh über den reibungslosen Ablauf während der einzelnen Bauphasen. Es gab nie Terminschwierigkeiten, noch irgendwelche Probleme. Alle Bauphasen wurden termingerecht und korrekt ausgeführt. Dafür möchten wir uns besonders bei Ihnen Herr W. bedanken. Die Organisation der Bauphasen ist ja auch eine sehr wichtige und schwierige Aufgabe.

Wir würden jederzeit wieder mit Kern-Haus bauen (auch unsere Väter, die Anfangs etwas skeptisch waren sind jetzt restlos überzeugt). Die gute Qualität, die ja auch durch den Bau TÜV überwacht wird, hat uns sehr erstaunt. Es gab keine Mängel die wir hätten reklamieren müssen.

Auf jeden Fall werden wir Sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Vielen Dank für die geleistete und gute Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Familie G.

Referenzschreiben 184

Neubau Einfamilienhaus Familie O.

Hallo sehr geehrte Firma Kern-Haus,

wir sind termingerecht am 01.08 in unser neues Haus eingezogen. Im Nachhinein möchten wir ein Resümee unserer Bauzeit mit Kern-Haus betrachten.

Unsere Planung entstand in Ransbach-Baumbach (Musterhäuser) wo wir unverbindlich vorbeischauten. Da wir uns schon in vielen Musterhäusern umgeschaut hatten, bestand eine ungefähre Vorstellung wie unser evtl. Haus aussehen könnte. Unser erster Eindruck entstand, als wir durch Herrn M. eine allgemeine Beschreibung (Kern-Haus, Einteilung der Zimmer, gute Ideen…) erhielten, welche allgemeinen Kosten entstehen und wie ungefähr der zeitliche Bauablauf sein könnte.

Nach diesem ersten Gespräch fuhren wir begeistert nach Hause, wo wir uns Gedanken machten wie unser Haus in Grundrissen, die einzelne Zimmerlage, aussehen könnte.

Nach weiteren Gesprächen mit groben Lageplänen und genaueren Zeitabläufen Entschlossen wir uns mit Kern-Haus zu bauen. Besonders erwähnen muss man, dass wir nur eine kurze Bauzeit zur Verfügung hatten. Einzugstermin 01.08.

Nach zügiger Baudurchsprache und Abgabe des Bauantrags konnten wir am 15.02. mit dem Bauaushub beginnen. Zügig wurden von nun an alle Bauabschnitte abgearbeitet. Bei Problemen, Fragen und sonstigen Unstimmigkeiten war der Bauleiter Herr W. immer ansprechbar. Durch diesen optimalen Ablauf, Koordination der einzelnen Firmen, konnte der Termin 01.08 eingehalten werden.

Unsern besonderen Dank und Lob geht an unseren Bauleiter Herr W. Durch seinen hervorragenden Einsatz, Verbindlichkeit, Fachkompetenz und für alle Fragen stets erreichbar hilfsbereit, konnte der Hausbau in dieser kurzen Zeit entstehen.

Die Firma Kern-Haus kann stolz sein, solche Mitarbeiter in ihren Reihen zu haben. Eine Weiterempfehlung der Firma Kern-Haus kann durch uns, Familie I., nur erfolgen.

Vielen Dank, Familie O.

Referenzschreiben 181

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hallo Herr S.,

nachdem wir nun fast 3 Monaten in unserem Eigenheim wohnen, möchten wir uns nochmals herzlich für die tolle Planung, Organisation und Durchführung unseres Bauvorhabens bedanken.

Ein besonderes Dankeschön möchten wir an Herrn S. richten, da Sie uns während der gesamten Planung und Durchführung nicht nur mit Ihrem beruflichen Fachwissen, sondern auch in sämtlichen anderen Planungs- und Organisationsfragen kompetent und hilfreich zur Seite gestanden haben.

Wir haben uns während der gesamten Bauzeit in guten Händen gefühlt und konnten uns jederzeit mit Fragen und Anliegen vertrauensvoll an Sie wenden. Hierfür möchten wir uns nochmals ausdrücklich bedanken!

Wir hoffen, dass wir auch zukünftig noch in Kontakt bleiben werden und freuen uns auch zukünftige Neukunden der Firma Kern-Haus mit gutem Gewissen und besten Empfehlungen an Sie zu übermitteln.

Auf diesem Weg wünschen wir Ihnen alles Gute auch in privater Hinsicht und weiterhin beruflichen Erfolg.

Mit lieben Grüßen

Familie R.

Referenzschreiben 148

Vor nunmehr fast genau einem Jahr standen wir vor dem ersten Spatenstich und dem ersten Schritt zu unserem Eigenheim.

Nachdem sich die erste Aufregung bezüglich der Auswahl des Hauses und allem was rein und dran gehört gelegt hatte, waren wir dann erstmal ungeduldig, dass endlich das Wetter besser wurde und wir anfangen konnten.

Als erstes Anzeichen stand auf einmal ein grünes Dixi-Häuschen auf unserem Grundstück und wir wussten, jetzt kann es nicht mehr lange dauern.

Und dann, am 18.02. war es dann soweit und es ging los. Dann ging alles rasant schnell. Nachdem die Baugrube ausgehoben, die Bodenplatte gegossen war, stand unser Haus – unter ständiger Beobachtung der neugierigen Nachbarn, die vorher noch nie ein Kern-Haus gesehen hatten – in Windeseile. Wo morgens noch nichts zu sehen war, war abends schon fast ein komplettes Stockwerk fertig.

Die harte Zeit für Herrn W. begann nicht nur mit der Planung des Innen- und Außenausbaus unseres Hauses, sondern auch durch unsere kleinen und großen Nachfragen. Aber egal welche Frage wir hatten, Herr W. wusste immer einen Rat und nach einem Telefonat war ein für uns großes Problem schon wesentlich kleiner.

Die Zeit verging wie im Flug., die alte Wohnung wurde gekündigt und der Einzugstermin auf den 21.08. festgelegt.

Dann begann die Hektik, wird auch alles bis zu diesem Tag fertig? – Es wurde.

So haben wir jetzt fast das erste halbe Jahr in unserem eigenen Kern-Haus hinter uns und fühlen uns sehr wohl.

Wir möchten uns hiermit besonders bei Herrn W. bedanken, der immer für uns zu sprechen war und uns in allen Fragen gerne weitergeholfen hat. Herrn H. danken wir für das angenehme und persönliche Verkaufsgespräch und die vorzügliche Planung unseres Eigenheims.

Wir werden die Firma Kern-Haus gerne weiterempfehlen.

Familie B.

Referenzschreiben 145

Sehr geehrtes Kern-Haus Team,

hier eine kurze Erläuterung zum Aufbau unseres Kern-Hauses.

Wir stellten fest, dass Kern-Haus mit seinen Unternehmern sehr gut zusammen arbeitet. Es begann schon beim Kauf und Planung des Hauses. Herr S. hatte und das Haus durch Überzeugung verkauft und nicht aufgeredet, was ja heutzutage viele Verkäufer leider tun. Bei der Planung wurden wir auf Vor- und Nachteile der Raumeinteilung hingewiesen.

Ausgebaggert wurde am 13. Mai nach Terminabsprache mit unserem Bauleiter Herrn S. Die Bodenplatte war zügig gemacht und eine Woche später wurde der Keller hochgezogen, dann EG, DG und zuletzt das Dach. Innerhalb von vier Wochen stand der komplette Rohbau.

Dann ging es weiter mit den Leichtbauwänden, die von der Firma H. ausgeführt wurde, leider mit Fehlern, sodass wir mit Herrn S. telefoniert und die Firma H. noch Samstagabend von 22 Uhr bis 1 Uhr nachts die Fehler ausbesserten.

Die Leitungen wie Strom, Wasser, Heizung wurden auch zügig und fehlerfrei gelegt. Dann ließ die Firma B. leider auf sich warten, wo wir uns wieder mit Herrn S. telefonisch in Verbindung setzen mussten und die Firma B. zwei Tage später im Bau zu sehen war.

Im Juli suchten wir uns Fliesen für das EG und Bad bei der Firma S. aus. Leider wurden für Bad und Gäste WC falsche Bordüren bestellt, sodass wir eine Woche Verzögerung mit dem Einzug hatten. Doch am 14. November konnten wir dann endlich in unser eigenes Haus einziehen.

Bedanken möchten wir uns bei Herrn S., auf den man sich verlassen kann und der auch immer erreichbar gewesen war.

Mit freundlichen Grüßen

Familie K.

Referenzschreiben 141

Sehr geehrte Damen und Herren der Firma Kern-Haus,

Hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für die sehr gute und reibungslose Zusammenarbeit bedanken. Wir hatten zu jedem Zeitpunkt das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Auch eine freundliche Atmosphäre in Ihrem Haus ist uns nicht verborgen geblieben. Wir konnten feststellen, dass vom ersten Gespräch, über die Planung, den Bau und darüber hinaus alles sehr durchdacht wirkt. Wir hatten auch letztendlich den Eindruck als Bauherren im Vordergrund zu stehen.

Sehr hilfreich war auch der Infoabend für Bauherren in Ihrem Hause. Wir konnten als Laien in der Branche sehr viel mitnehmen an Informationen die uns das Arbeiten am Projekt „Eigenheim“ wesentlich vereinfacht hat.

Auch eine sehr gute Terminabsprache mit den Beteiligten Subunternehmen (Zimmerleute, Dachdecker, Installateur etc.) Ihres Hauses haben es letztendlich ermöglicht termingerecht in unser Haus „Taunus“ einzuziehen. Sind einmal Probleme aufgetreten durch was auch immer, war kein Gespräch per Telefon oder auch vor Ort zuviel, sodass alles schnell wieder reibungslos weiter gehen konnte. Auch die mehrmalige Abnahme durch den TÜV ist hilfreich für das beruhigende weiterbauen.

Nachdem wir jetzt im 3. Monat unser Eigenheim bewohnen steht wohl fühlen und Zufriedenheit im Vordergrund.

Mit freundlichen Grüßen

Familie L.

Referenzschreiben 126

Sehr geehrter Herr L.,

vor ca. 1 Jahr begann unser Traum vom Eigenheim. Dank Kern-Haus wohnen wir jetzt schon fast 1 Monat in unserem Haus. Durch die perfekte Planung von Kern-Haus, wurde die vorausgesetzte zeit von 6 Monaten Bauzeit eingehalten. Unser Haus ist so geworden, wie wir uns es vorgestellt haben. Unser Dank gilt in erster Linie den Mitarbeitern von Kern-Haus. Vom Grundstück durch Herrn W., natürlich unsere Finanzexpertin Frau E., die unsere Finanzierung zustande brachte. Auch Herrn B. gilt unser Dank, der uns in allen Phasen perfekt beraten hat. Unserem Bauleiter Herrn L. möchten wir natürlich auch danken, da er uns durch Planung und Betreuung zu jeder Zeit zur Verfügung stand.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Fest und ein gesundes erfolgreiches neues Jahr. Nochmals vielen Dank für eine erfolgreiche Bauphase.

Mit freundlichen Grüßen

Familie B.

Referenzschreiben 121

Unser „Abendteuer Hausbau“ mit der Kern-Bauträger GmbH

Viele unserer extra Wünsche ließen sich nur über ein Kern-Haus in freier Planung verwirklichen. Als Grundlage diente uns dabei der Haustyp „Wahlitz“, der dann unseren Vorstellungen entsprechend verändert wurde.

Nachdem der Bauantrag im Juli endlich genehmigt wurde, konnte es im August losgehen. Und dann ging alles sehr zügig und ohne Probleme von dannen: Tiefbauarbeiten, Bodenplatte gesetzt, Kern-Elemente gesteckt, Dachstuhl, Dachdecker, Fenster eingebaut. Soweit die Vorarbeiten von Kern-Haus.

Oktober: Nun waren wir am Zug. Dachdämmung, Trockenbau, Türen setzen und Fliesenarbeiten trauten wir uns als Eigenleistung zu. Nach der Anlieferung des Baumaterials wurde uns dann erst richtig bewusst, das 170 m² nicht ganz ohne sind. Nach anfänglichen Schwierigkeiten das Material richtig zuzuordnen und zu verarbeiten, hat unser Haus nach und nach ein Innenleben bekommen. Die Geschwindigkeit mit der Kern-Haus seinen Part erfüllt hat, haben wir natürlich nur ganz knapp verfehlt 😉 , sodass wir uns ganz schön sputen mussten, um im Zeitplan zu bleiben. Denn die Termine für die Rohinstallation und Estricharbeiten standen fest und wurden pünktlich durchgeführt.

Nach einer langen Trockenzeit des Fliesenstrichs, die sich auf Grund der Außentemperatur und der Größe unseres Hauses nur mit Hilfe von Bautrocknern auf 5 Wochen verkürzen ließ, konnten wir im Dezember mit den Fliesenarbeiten beginnen. Schade war nur, dass in den 5 Wochen auf Grund der hohen Luftfeuchte die Gipskartonverkleidung der Decke im Obergeschoss nicht möglich war. Außerdem gestalteten sich die Fliesenarbeiten dann doch schwieriger als wir dachten. Aber zum festgelegten Termin für die Endmontage der Sanitärobjekte waren die Anschlüsse fertig gefliest, sodass die Handwerker zur Tat schreiten konnten. Dixi ade.

Jetzt hatte unser Haus alles was es zum „Leben“ brauchte: Heizung, Strom und Wasser. Und das alles in 4 Monaten Bauzeit.  Der Rest lag an uns.

Überzeugt hat uns Kern-Haus durch die ausführliche Beratung, die Erreichbarkeit unseres Bauleiters, die Sicherheit durch die TÜV-Prüfungen sowie die gute und planmäßige Ausführung der Handwerkerleistungen.

Manchmal war uns Kern-Haus sogar etwas zu flott, sodass wir nach dem Einzug erst einmal alles fallen gelassen haben um uns vom „Abendteuer Hausbau“ vorerst zu erholen. Wie man hört, geht das vielen so.

Viele Grüße an das Kern-Haus Team aus Ransbach-Baumbach

Frau I. & Herr H.

Referenzschreiben 79

Liebes Kern-Haus Team,

in nur 6 Monaten habt Ihr es geschafft unseren „Traum vom Haus“ zu realisieren. Die anfängliche Unsicherheit konntet Ihr uns durch kompetente Beratung und viel Einfühlungsvermögen nehmen. Wir haben Euch so manchen Abend munter gehalten und Euch mit unseren Ideen und Vorstellungen vor einige Herausforderungen gestellt. So manch ein Stein musste unerwartet aus dem Weg geräumt werden. Das Lachen ist uns allen dabei aber nie vergangen.

Nun, nach einiger Zeit in unserem neuen Heim, können wir mehr denn je sagen, dass dies die beste Entscheidung war die wir treffen konnten.

Wie möchten uns auf diesem Weg bei allen bedanken die geholfen haben unseren Traum zu erfüllen.

Mit Kern-Haus gebaut zu haben bedeutet für uns, eine perfekte Planung, schnelle Umsetzung aller Ideen, hohe Qualitätsansprüche an das eigene Produkt und die ausführenden Gewerbe. Und vor allem das Gefühl, dass immer jemand gern für einen da war.

Ganz liebe Grüße an das gesamte Team von Kern-Haus

Ihre Familie B.

Referenzschreiben 74

Es war einmal ein Ehepaar, das hatte das Leben in der Stadt so satt und sehnte sich nach Ruhe und den eigenen vier Schlossmauern. Die zwei überlegten lange hin und her, doch es wollte und wollte ihnen nichts Rechtes für die Erfüllung ihres Traumes einfallen. Sie führten endlose Gespräche mit Leidensgenossen, doch niemand wusste einen guten Rat. Aber das Schicksal meinte es gut mit ihnen und so kam es das sie, als sie eines Tages ihren Traum schon fast vergessen hatten, auf eine Zeitungsannonce stießen, deren Inhalt sie in den nächsten Tagen und Wochen nicht loslassen sollte. Sie konnte nicht mehr schlafen, überlegten viel, diskutierten und zankten sogar ab und zu, bis ihre Neugier die Oberhand gewann. So beschlossen sie also sich auf die Reise zu machen um zu erkunden, ob ihrem Leid Abhilfe geschaffen werden konnte. Und sie sollten nicht enttäuscht werden…

 

Sehr geehrtes Kern-Haus Team,

jetzt wohnen wir bereits 8 Monate in unserem neuen Kern-Haus und fühlen uns sehr wohl. Wir möchten uns endlich bei allen Beteiligten für die schnelle und präzise Errichtung unseres Eigenheims in Burgkemnitz bedanken.

Vier Monate Bauzeit – unsere Nachbarn und Kollegen staunten nicht schlecht, mit welchem Tempo und Qualität unser Haus entstand. Viele Neugierige erkundigten sich über unser Energiesparhaus und wir sind echt stolz darauf, mit Ihnen für die Zukunft gebaut zu haben.

Ein besonderer Dank gilt unserem Bauleiter Herrn M. und seiner Tochter, die einen reibungslosen Bauablauf garantierten. Herrn P. und Herrn K., die alles auf den Weg brachten und vielen Dank an alle fleißigen Bauleute, die immer zuverlässig waren.

Es war eine sehr gute Erfahrung, mit der Firma Kern-Haus ein Eigenheim gebaut zu haben. Wir empfehlen Sie gerne weiter. Für die Zukunft wünschen wir viel Erfolg und viele Aufträge.

Mit freundlichen Grüßen

Familie B.

Referenzschreiben 60

Sehr geehrter Herr G.,

hiermit möchte sich die Familie K. recht herzlich bei Ihnen bedanken.

Die Planung und Umsetzung für unser Haus in Amöneburg durch Sie und Herrn L. war einfach spitzenmäßig.

Auch für Ihre Erreichbarkeit bei meinen nicht immer qualifizierten Fragen möchte ich danke sagen.

Kern-Haus und seine Mitarbeiter –

Sehr empfehlenswert!

Mit freundlichen Grüßen

Familie K.

Referenzschreiben 45

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die verhältnismäßig stressfreie Bauphase unseres Einfamilienhauses.

Nach kurzer aber intensiver Suche, stießen wir auf die Firma Kern-Haus in Ransbach-Baumbach.

In Herrn O. fanden wir einen ersten Ansprechpartner, der unsere Wünsche zu kanalisieren wusste und uns stets kompetent beratend zur Seite stand.

Die weitere Planung erfolgte durch Herrn S. der sich geduldig unsere Fragen anhörte, uns als Bauneuligen Ratschläge aus seinem Erfahrungsschatz zukommen ließ und uns das eine oder andere Mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückführte.

Im weiteren Verlauf unserer Baupremiere stand uns „unser“ Bauleiter Herr G. zur Seite.

Er ist ein echter Gewinn. Sein sehr guter Ruf bei den Kern-Haus Bauherren hat sich absolut bestätigt. Herrn G. direkte, freundliche Art hat uns sehr gefallen. Sein Fachwissen auch uns Laien begreifbar zu machen ist eine seiner vielen Stärken, die uns sehr zugesagt hat. Er war rund um die Uhr erreichbar und auch nicht durch noch so banale Fragen aus der Ruhe zu bringen.

Er vermittelte und kooperierte die verschiedenen Handwerksbetriebe, sorgte für einen flüssigen Ablauf. Probleme wusste er stets zu beseitigen oder, wenn dies nicht möglich war, zu minimieren. Durch eine kurze Reaktionszeit wurden Schwierigkeiten schon im Vorfeld beseitigt oder Alternativen aufgezeigt.

Da ich beruflich bedingt nicht permanent „vor Ort“ sein konnte, verließ ich mich auf getroffene Absprachen die stets zu unserer vollsten Zufriedenheit eingehalten wurden.

Derzeit warten wir auf die letzten abschließenden Arbeiten vor unserem Einzug, wurden durch den Winter aber etwas überrascht (können dies aber keinem der Beteiligten vorwerfen).

Auf diesem Wege möchten wir uns auch recht herzlich bei allen am Bau beteiligten und beauftragten Firmen für die gute Arbeit und den reibungslosen Ablauf bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Herr K.

Referenzschreiben 44

Sehr geehrter Herr G., liebes Kern-Haus-Team,

unser Umzugstermin steht fest und es ist jetzt Zeit DANKE zu sagen!!

DANKE, an das Team von Verkauf und Planung. Die Zusammenarbeit funktioniert problemlos und bei jeder Frage wurde immer eine rasche Antwort gesucht. Kundenwünsche werden hier noch groß geschrieben!

DANKE, an den Bauleiter: Herr G. Vom ersten Tag an, egal bei welchem Wetter auf der Baustelle. Egal zu welcher Tages (Nachts)-Zeit immer am Telefon oder Computer. Kompetente und kundenfreundliche Beratung wurde immer groß geschrieben. Der erstellte Ablaufplan wurde nur von uns durcheinander gebracht. Alle von Kern-Haus geplanten Arbeiten wurden zeitgemäß, ordentlich und fachmännisch ausgeführt. Bei Problemen oder Fragen stand Herr G. mit Rat und Tat zur Seite.

Wir danken vor allem Herrn G. für den netten Kontakt und hoffen sie schauen ab und an mal vorbei!

Mit freundlichen Grüßen, Herr S.