Home Navigation anzeigen Kern-Haus Halle Infopaket anfordern

Midnight-Shopping mit Kern-Haus Halle im Wohn-Centrum Lührmann

Es war eine ganz besondere Veranstaltung, zu der Ute Kaiser, Projektmanagerin Vertrieb bei Kern-Haus Halle, einlud. Im Wohn-Centrum Lührmann im Zentrum von Halle/Saale durften Bauherren von Kern-Haus in eine Welt voller Möbel, Accessoires und Floristik eintauchen.

 

  • Bauherren-Event im Wohn-Centrum Lührmann

    Ein rundum gelungener Abend fand mit dem Midnight-Shopping im Wohn-Centrum Lührmann statt.

  • Inko Hesse und Ute Kaiser Kern-Haus Halle

    Geschäftsführer Inko Hesse und Projektmanagerin Ute Kaiser luden zum Midnight-Shopping in das Wohn-Centrum Lührmann ein.

  • Familie Lührmann Wohncentrum Halle

    Familie Lührmann stand an diesem Abend den Bauherren beratend zur Seite.

  • Buffet im Wohn-Centrum Lührmann

    Ein reichhaltiges Buffet mit handlichen Speisen wurde aufgebaut.

  • Buffet mit Koch und Küche

    Das abwechslungsreiche Buffet sorgte für das leibliche Wohl an diesem Abend.

  • Geschäftsleitung Kern-Haus im Gespräch

    Auch die Geschäftsleitung von Kern-Haus Halle, Inko Hesse und Charlotte Hochstädter, kamen zu dem Bauherren-Event in das Wohn-Centrum Lührmann.

  • Boutique im Wohn-Centrum Lührmann

    Ein Blick in die dekorative Boutique des Wohn-Centrum Lührmann.

  • lustige Schilder Wohn-Centrum Lührmann

    Lustige Schilder fanden sich in der Boutique des Wohn-Centrums Lührmann.

  • Musikschüler am Saxophon bei Bauherren-Event

    Ein Schüler der Musikschule Coda zeigte sein Können am Saxophon.

  • Ute Kaiser mit Bauherrin

    Ute Kaiser von Kern-Haus Halle unterhielt sich angeregt mit einer der anwesenden Bauherrinnen.

  • Bauherrengespräche mit André Hinze

    Auch Finanzierer André Hinze war zu Gast und unterhielt sich mit den anwesenden Bauherren.

  • Live-Cooking im Wohn-Centrum Lührmann

    Der Koch des Wohn-Centrums Lührmann kredenzte Filet, Lachs und Garnelenspieße.

  • Floristik-Workshop im Wohn-Centrum Lührmann

    Eifrig wurde beim Floristik-Workshop gebastelt, verdrahtet und geklebt.

  • Floristin Victoria Salomon

    Floristin Victoria Salomon erklärte den Teilnehmern am Workshop, wie der Dekobaum zusammengestellt wird.

  • Gespräch unter Bauherren auf Bauherren-Event

    Unter den Bauherren entbrannten interessante Gespräche.

  • Charlotte Hochstädter und Susett Queisert-Wittke

    Geschäftsleitung Charlotte Hochstädter und Marketing-Managerin Susett Queisert-Wittke hatten sichtlich Spaß bei dem Event.

  • Blumenauswahl mit Verkäuferin

    Eine Auswahl an Kunstblumen stand bereit, um dem Dekobaum die persönliche Note geben zu können.

  • Bauherrin mit Deko-Bäumchen auf Bauherren-Event

    Voller Konzentration werden die letzten Blüten an das Bäumchen angebracht.

  • Spaß beim Floristik Workshop

    Die Teilnehmer am Floristik-Workshop hatten sichtlich Spaß.

  • Victoria Salomon mit Dekobaum bei Midnight-Shopping

    Floristin Victoria Salomon erklärt den Bauherren die Technik des Dekobäumchens.

  • Bauherrin bei Floristik-Workshop im Wohn-Centrum Lührmann

    Die Bauherrin hatte sichtlich Spaß beim Zusammenstecken ihres Deko-Bäumchens.

  • Deko-Bäumchen auf Bauherren-Event

    Die entstandenen Werke wurden den Anwesenden präsentiert.

Das Wohn-Centrum Lührmann an der Mansfelder Straße hat eigenes für diese Veranstaltung ihre Verkaufsräume nach Ladenschluss geöffnet, so dass die Bauherren die Möglichkeit hatten, in Ruhe durch das Sortiment zu schauen, mit Verkaufsberatern über größere Anschaffungen zu sprechen sowie Accessoires in der Boutique zu erwerben.

Organisiert von der Familie Lührmann gab es ein großartiges Buffett mit kleinen Speisen sowie leckere Fleischspezialitäten, direkt vor Ort vom hauseigenen Koch zubereitet. So durfte sich jeder nach einer kurzen Eröffnungsrede von Ute Kaiser und der Geschäftsleitung von Kern-Haus Halle, Charlotte Hochstädter, an den Auslagen bedienen.

Ein besonderes Highlight war neben der Möglichkeit, nach den regulären Öffnungszeiten zu shoppen, die Floristin Victoria Salomon, die zu einem kleinen Floristik-Workshop lud. Hier durften sich die geladenen Frauen – aber auch Männer – kreativ ausleben und zusammen mit der erfahrenen Floristin ein kunstvolles Dekobäumchen kreieren.

Untermalt wurde das Ambiente mit zwei Musikstudenten der Musikschule Coda, die zeitgenössische Musik mit Keyboard, Saxophone und Gesang wiedergaben.

Bis weit in den Abend hinein war die Stimmung sehr gelassen, es wurden interessante Gespräche geführt und sich über das Bauen mit Kern-Haus unterhalten. Und sicherlich hat der ein oder andere Bauherr auch ein tolles Möbelstück für sein individuelles Kern-Haus erwerben können.  

 

 

Diese Seite merken