Home Navigation anzeigen Kern-Haus Heidelberg Infopaket
Bautagebücher:

Individuell geplante Doppelhaushälfte in Ketsch

In Ketsch baut Kern-Haus Heidelberg das künftige Eigenheim von Bauherr W. und seiner Lebensgefährtin in Form einer frei geplanten Doppelhaushälfte. Sie wurde auf Basis des Architektenhauses Twin L geplant und individuell an die Wünsche und Bedürfnisse des Bauherren angepasst. Im Erdgeschoss entsteht ein großer Wohn- und Essbereich, der dank bodentiefer Schiebefenster mit Zugang zur Terrasse sehr hell ist. Neben der Küche sind außerdem der Hauswirtschaftsraum, das Gäste-WC und eine Garderobennische in diesem Geschoss untergebracht. Im Dachgeschoss entstehen der private Bereich der Bewohner sowie ein Bereich für Gäste. Die Bauherren gelangen von ihrem Schlafzimmer aus direkt in ihr angrenzendes Badezimmer mit Eckbadewanne. Für Gäste sind ein weiteres Schlafzimmer sowie ein Badezimmer mit bodengleich gefliester Dusche geplant. Ein Home-Office komplettiert das Dachgeschoss. Der Spitzboden wird ausgebaut und als Studio genutzt.

Innenausbau

  1. Die Fassade des Hauses ist fertig verputzt und gestrichen, sodass das Gerüst abgebaut werden konnte. Nun hat man freie Sicht auf die Doppelhaushälfte von Kern-Haus!

  2. 5 Bilder

    Langsam geht es in den Endspurt. Die ersten Fußböden sind verlegt und auch die Fliesenarbeiten laufen bzw. sind teilweise bereits beendet.

  3. Während der Innenausbau auf Hochtouren läuft, wird nun auch die Fassade des Hauses verputzt und gestrichen.

  4. Estrichboden in der frei geplanten Doppelhaushälfte von Kern-Haus in Ketsch

    Nun wurde der Estrich verlegt.

  5. Die Heizschleifen für die Fußbodenheizung werden verlegt.

  6. Beim Innenausbau hat sich schon einiges getan. Die Trockenbauwände stehen und auch der Elektriker war schon vor Ort.

Rohbau

  1. Die Fenster werden eingebaut. In Kürze ist der Rohbau geschlossen und der Innenausbau kann starten!

  2. Das DuoTherm-Mauerwerk ist fertig und das Dach wurde eingedeckt.

  3. Bau des Obergeschossmauerwerks der frei geplanten Doppelhaushälfte von Kern-Haus in Ketsch

    Das DuoTherm-Mauerwerk des Erdgeschosses steht und die Decke wurde verlegt. Nun geht es weiter mit den Wänden des Obergeschosses.

  4. Die Bodenplatte ist gegossen und die Steckarbeiten für das Erdgeschoss haben begonnen.

Grundsteinlegung

  1. 7 Bilder

    Heute legten der Bauherr und seine Lebensgefährtin im Beisein von Kern-Haus-Verkaufsberater Dario Sauchelli und Bauleiter Michael Jakober den Grundstein für ihr künftiges Zuhause. Bei schönem Wetter und mit viel Vorfreude auf den anstehenden Baubeginn vergruben sie die mit persönlichen Gegenständen und Andenken gefüllte Kiste auf dem Grundstück. Ein besonderer Moment für die Bauherren, auf den die Kern-Haus-Mitarbeiter selbstverständlich gerne mit ihnen angestoßen haben!

Show all