Home Navigation anzeigen Kern-Haus Koblenz Infopaket anfordern

Der erste Spatenstich zum Traumhaus! Grundsteinlegung in Niedererbach

Dieser Tag wird den Bauherren für immer in Erinnerung bleiben! Bei strahlendem Sonnenschein trafen sie sich mit Kern-Haus Projektmanager Marc Wisser am Grundstück um den allerersten Stein zu legen.

  • Ein feierlicher Kuss auf den unvergesslichen Tag.

    Das muss gefeiert werden! Sekt und ein inniger Kuss auf den besonderen Tag.

  • Die Bauherrin beginnt zu graben.

    Jetzt geht es an die Arbeit! Die Bauherrin beginnt zu graben.

  • Die Zeitkapsel wird an ihren Platz gelegt.

    Jetzt wird die Zeitkapsel in die Grube gelegt.

  • Kern Haus Projektmanager Marc Wisser gratulierte zum gelungenen Baustart.

    Kern Haus Projektmanager Marc Wisser gratulierte den Bauherren und überreichte Blumen.

Den ersten Stein zum Traumhaus zu legen hat eine symbolische Bedeutung: Es ist der Anfang, es ist der Stein, der alles trägt. Auf diesem wichtigen Stein steht das künftige Haus. Alle Hoffnungen, die damit verbunden werden, sind Ausdruck dieser traditionellen Zeremonie. Der von den Bauherren ausgeführte erste Spatenstich steht symbolisch für den Baubeginn. Die Zeitkapsel wurde von den Bauherren traditionell mit einer Tageszeitung, sowie einigen Fotos und schönen Erinnerungsstücken gefüllt.

Nachdem die Arbeit getan und der Grundstein zugegraben war, gratulierte Kern-Haus Projektmanager Marc Wisser den stolzen Bauherren zum gelungenen Baustart und überreichte Blumen und Geschenke. Weil dieser unvergessliche Tag gefeiert werden musste, fehlte natürlich auch ein Glas Sekt zum antoßen nicht. Die glücklichen Bauherren besiegelten den symbolischen Baubeginn ihres gemeinsamen Traumhauses Aura mit einem innigen Kuss. Jetzt kann der Bau beginnen!

Verfolgen Sie hier den Baufortschritt im Bautagebuch der Bauherren.

Diese Seite merken