Home Navigation anzeigen Kern-Haus Köln-Bonn Infopaket anfordern

Große Resonanz auf Adventseinladung!

Kern-Haus Bauherren trafen sich in großer Runde auf dem romantischen Weihnachtsmarkt auf der mittelalterlichen Wasserburg Heimerzheim.

Gelegenheit für ein fröhliches Wiedersehen: Kern-Haus Köln Bonn lud seine Bauherren auf den Weihnachtsmarkt auf Burg Heimerzheim ein.

Gelegenheit für ein fröhliches Wiedersehen: Kern-Haus Köln Bonn lud seine Bauherren auf den Weihnachtsmarkt auf Burg Heimerzheim ein.

Als Vertragspartner hatte man sich kennengelernt. Aus unserer Wahrnehmung heraus wachsen Mitarbeiter und  Bauherren mit dem Projekt Hausbau doch mehr zusammen als bei dem Kauf von anderen Konsumgütern. Daher wollte Kern-Haus die Gelegenheit für ein fröhliches Wiedersehen schaffen und lud die Bauherren in den romantischen Innenhof der Burg Heimerzheim ein. Glühwein, winterlich raffinierte Gerichte und die stimmungsvolle Atmosphäre sollten die Wertschätzung für die gemeinsam verbrachte Bauzeit zum Ausdruck bringen.

Vier große Tische waren im großen Festsaal reserviert, aber die Plätze reichten bei weitem nicht aus, so groß war die erfreuliche Resonanz auf unsere Einladung. "Wir haben unsere Bauherren eingeladen, die in den letzten fünf Jahren mit uns gemeinsam in dieser Region ihren Traum vom eigenen Haus verwirklicht haben. Als mehr als 80 Bauherren zugesagt hatten, mussten wir die Aktion stoppen, weil uns die Burg während des Weihnachtsmarktes gar nicht mehr Platz zur Verfügung stellen konnte" erklärte Marina Neuhaus, Geschäftsführerin der Kern-Haus Köln-Bonn GmbH.

Die Begrüßung war wie unter alten Freunden, Baufachberater wurden von Ihren Kunden geherzt und gedrückt. " Wir hatten eine zehn- bis zwölfmonatige Planungsphase, da freundet man sich schon fast an" erzählte Heike Jungbluth-Neitzel. Sie kam mit Ihrem Mann vor fast einem Jahr aus Flensburg nach Euskirchen. "Schon der Internet Auftritt der Kern-Haus Gruppe und dann die persönliche, sehr kompetente Beratung haben uns dermaßen überzeugt, dass wie uns für ein freistehendes Kern-Haus entschieden haben. Und es ist super gelaufen, wir sind sehr zufrieden." fährt sie fort. Junge Bauherren mit ihren Kindern sowie auch ältere Paare kamen in einer fröhlichen Runde zusammen und erzählten sich viel aus der Zeit des Planens und des Bauens.

 

Diese Seite merken