Home Navigation anzeigen Energieeffizienz Infopaket anfordern

Was kostet ein Plusenergiehaus?

Beispielrechnung für ein Plusenergiehaus

Beispielrechnung für ein Fünf-Personen-Einfamilienhaus

Für Heizung, Warmwasser und sogenanntem Hilfsstrom fallen in einem 5-Personen-Einfamilienhaus (z.B. dem Kern-Haus Komfort), das als Plusenergiehaus gebaut wurde, rund 2.800 Kilowattstunden pro Jahr an. Der Haushaltsstrom schlägt im statistischen Mittel laut Bundesbauministerium jährlich mit 2.500 Kilowattstunden zu Buche. Somit ergibt sich in der Summe ein Jahresenergiebedarf von 5.300 Kilowattstunden.

Heizung, Warmwasser, Hilfsstrom 2.800 Kilowattstunden pro Jahr
Haushaltsstrom 2.500 Kilowattstunden pro Jahr
gesamt 5.300 Kilowattstunden pro Jahr

Um ein Plusenergiehaus zu erreichen, müssen somit mehr als 5.300 Kilowattstunden an Strom pro Jahr durch eine Fotovoltaikanlage erzeugt werden.

Was kostet ein Plusenergiehaus?

Der Bau eines Plusenergiehauses ist überall in Deutschland möglich. Sprechen Sie hierzu bitte Ihren Kern-Haus-Berater an. Anhand der konkreten Projektdaten und eines individuellen Hausentwurfes kann Kern-Haus Ihnen ein Angebot unterbreiten. Während der Entwurfsphase sprechen Sie außerdem mit einem unabhängigen Fördermittelexperten aus dem Kern-Haus-Netzwerk und mit Spezialisten für Fotovoltaikanlagen. Selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Somit kommen Sie sicher und mit maximal professioneller Begleitung an Ihr Plusenergiehaus! Sprechen Sie mit Ihrem Kern-Haus-Berater. Jetzt anfragen!

Diese Seite merken