Referenzschreiben 224

Angefangen hat alles 2013 als die Familie entschloss, dass unser altes Haus unserem mitteleren Sohn mit seiner Familie bekommen sollte. Wir machten uns auf die Suche nach einem neuen Haus, schauten uns viele alte Häuser an und informierten uns über die Möglichkeiten eines Neubaus. Im Internet fanden wir die Firma Kern-Haus und nach einem Anruf besuchte uns Herr Ossadnik. Das Gespräch war sehr interessant und nach dem Vergleich mit anderen ortsansässigen Hausbaufirmen, entschieden wir uns für Kern-Haus.

Entscheidend war auch die Aussage, dass wir bis Ende August ein einzugsfertiges Haus haben, da beide Familien ab Januar 2014 im alten Haus wohnten.

 

Als alles geklärt war, stellten wir den Bauantrag und sobald dieser genehmigt war, legte der Bagger los. Das war am 15. April 2014. Was uns bei Kern-Haus fasziniert hat war unter anderem, dass alles was um und im Haus passiert, auch von Handwerkern erledigt werden kann, die man selbst bestimmt, wobei alle Gewerke die Kern-Haus uns angeboten hat sehr zuverlässig waren. Alle Nachbarn und Bekannten, die mit uns das Bauvorhaben beobachteten, waren verwundert wie schnell alles vonstatten ging. Als Bauherr war mein Mann jede freie Minute auf der Baustelle, was die Handwerker etwas verwunderte, da selten ein Bauherr anwesend ist. Doch durch unser Interesse erfuhr mein Mann, der unser erstes Haus weitgehend selber gebaut hatte, noch einige Neuheiten und gab dafür auch gerne mal Kaffee und Getränke aus.

Dank der Mitarbeit unserer Bauleiterin Frau Boldt, die gerne zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite stand, hat alles gut geklappt und wir konnten am letzten August-Wochenende einziehen.

Einziehen heißt nicht, dass alles fertig ist, natürlich hätten wir auch die Außenanlagen in die Hände von Kern-Haus legen können, aber ein Teil von den Außenanlagen und auch die Garage erstellen wir in Eigenleistung – auch hierbei gab die Bauleiterin wertvolle Tipps und Hinweise.

Etwas Arbeit bleibt uns noch für 2015 übrig – wir sind halt nicht so schnell wie die gut eingespielten Teams von Kern-Haus. Deshalb möchte ich mich nochmals bei Euch bedanken und werde Euch zu 100 % überall weiterempfehlen. Danke!

Birgit Lorenz

Referenzschreiben 223

Hallo Herr P.,

unser Umzug ist endlich vollbracht und alle Kisten sind ausgepackt.

Wir sind sehr stolz auf unser Haus und fühlen uns sehr wohl.

Mit kurzem Blick zurück, haben wir das Ihnen zu verdanken und den fleißigen Handwerkern. Danke, dass Sie unser 24h-Ansprechpartner waren und dass Sie egal wann und beim wievielten Anruf immer Geduld für unsere Fragen hatten. Ihre Lösungen und Vorschläge waren alle super und haben unser Haus so persönlich und individuell gemacht. Ohne Sie, wären wir nicht so früh eingezogen. Danke für Ihre Hilfe und Ihre Unterstützung.

Wir würden Kern-Haus jederzeit weiterempfehlen und besonders Sie als Bauleiter.

Mit freundlichen Grüßen

Familie Berger aus Ravensburg

Referenzschreiben 222

Bewertung Bauleitung während unseres Bauvorhabens

Während unserer Bauphase war Herr P. als Bauleiter für uns zuständig. Herr P. hat sich während unserer Bauzeit sehr engagiert und sich als sehr kompetent erwiesen. Er war stets erreichbar, bzw. hat sich bei Nichterreichbarkeit schnellstens zurück gemeldet. Bei Problemen hat er sich dieser sofort angenommen und für Abhilfe gesorgt. Herr P. war immer freundlich und hilfsbereit und hat wesentlich zu unsere schnellen Bauzeit beitragen. Wir danken Herrn P. herzlich für die angenehmen Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Franz und Sonja Bormann aus Ravensburg

Referenzschreiben 221

Sehr geehrter Herr Ossadnik,

hiermit möchten wir uns für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken.

Nach langer Suche sind wir auf die Firma Kern Haus gestoßen. Um mehr über die Firma und das Bausystem zu erfahren haben wir etwas im Internet gestöbert und kamen schnell an ein Beratungsgespräch mit Ihnen.

Sie haben uns mit ihrer ausführlichen und kompetenten Beratung sehr schnell überzeugt. Sie waren immer freundlich, ehrlich und gut gelaunt.

Wenn wir Hilfe brauchten waren Sie immer für uns da, auch spät Abends oder an Wochenenden haben Sie uns weiter geholfen.

Wir haben die Entscheidung ein Kern Haus zu bauen bis heute nicht bereut und würden Sie jederzeit weiterempfehlen.

Vielen Dank für alles.

Mit freundlichen Grüßen

Susanna Wirtz und Benny Steinhäuser

Referenzschreiben 220 – Dankesschreiben zur Spende für krebskranke Kinder

Sehr geehrter Herr Höhme,

im Namen unserer Familien möchte ich mich bei Ihnen auf das Herzlichste für die, anlässlich Ihres Sommerfestes erhaltene Spende, bedanken.

Es ist uns eine große Freude, zu spüren, welche WErtschätzung Sie der Arbeit unseres Vereins beimessen.

Wir können Ihnen versichern, dass wir ständig bemüht sind, die erkrankten Kinder, deren Eltern und Geschwister liebevoll und fachkompetent zu betreuen.

Das erhaltene Geld werden wir mit zur Finanzierung für Ferienangebot verwenden. Für die Kinder, die aus gesundheitlichen oder finanziellen Gründen in den Sommerferien nicht verreisen können, bieten wir verschiedene Veranstaltungen an.

Im Chemnitzer Klettergarten können sie sich an einem Tag sportlich betätigen und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Bei einem Ausflug ins Planetarium Jena entführen wir die Kinder zu einer abenteuerlichen Reise in ferne Welten. Spannend wird sicher auch der Besuch des GRASSI-Museums in Leipzig sein, im Hygienemuseum Dresden geht es in individuellen gesprächen um das Thema “Aufklärung”. Spannung und Abenteuer erwarten die Ferienkinder bei einer Drachenbootfahrt im Markleeberger Kanupark. Für die jüngeren Kinder bereiten wir ein kleines Kinderfest im Garten unseres Elternhauses vor.

Die schönen erlebnisreichen Stunden werden den Kindern helfen, die belastenden Behandlungen und die langwierigen Krankenhausaufenthalte etwas zu vergessen und Kraft zu schöpfen für kommende Dinge.

Nochmals herzlichen Dank für die überreichte Spende.

Mit freundlichen Grüßem

Dr. med. Ingrid Krause

Vorsitzende Elternverein krebskranker Kinder e.V. Chemnitz

Referenzschreiben 219

Hallo Frau Boldt, Hallo Herr Ossadnik und Hallo Kernhaus-Team,

es ist nun endlich an der Zeit über unsere Erfahrungen mit Kern-Haus zu sprechen. Nach kurzer Recherche von unterschiedlichen Baufirmen stand für uns schnell fest, dass wir mit Kern-Haus bauen möchten.

Ein Besuch der Musterhäuser in Ransbach-Baumbach überzeugte uns neben der fachlichen und kompetenten Beratung von Herr Ossadnik. In ihm sahen wir einen Ansprechpartner der unser Bauvorhaben ernst nahm. Er konnte uns nützliche Tipps bezüglich Planung und Auswahl der Materialien geben. Wenn er etwas mal nicht wusste, informierte er sich umgehend bei Kollegen und teilte uns das Ergebnis zügig mit. Er stand uns jederzeit als Ansprechpartner zur Seite und gab uns so das Gefühl bei Kern-Haus gut beraten zu sein. Desweiteren bot er uns ein günstiges Finanzierungsangebot an, welches wir bei anderen Banken nicht so günstig bekamen. Aber auch die Bauweise mit DuoTherm und das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugte uns unser Bauvorhaben mit Kern-Haus durchzuführen.

Nachdem die Planung unseres Hauses feststand lernten wir Frau Heike Boldt als Bauleitung kennen. Die Zusammenarbeit mit Frau Boldt empfanden wir als sehr gut, da wir sie als kompetenten und hilfsbereiten Ansprechpartner erlebten. Wir konnten sie jederzeit kontaktieren. Sie hatte immer ein offenes Ohr für unser Anliegen. Bei diversen Problemen mit einzelnen Baufirmen fand sie sachlich und kompetent eine schnelle Lösung. Durch ihr ruhiges, sachliches und freundliches Auftreten verschaffte sie sich auch bei den einzelnen Handwerker Anerkennung und Respekt. Aufgrund der guten Koordination und Kooperation mit den verschiedenen Bau-Gewerken sorgte Frau Boldt dafür, dass unser neues Haus innerhalb kurzer Zeit fertig gestellt werden konnte. Die Treffen mit der Bauleitung auf der Baustelle waren immer sehr angenehm, da Frau Boldt immer ein freundliches und lockeres Auftreten hatte. Sie kontrollierte jeden Baufortschritt gewissenhaft und gründlich. Bei ihr hatte man immer das Gefühl, als würde sie auf der Baustelle am liebsten selbst mitarbeiten. Hätten wir selbst eine Baufirma, würden wir Frau Boldt sofort als Architektin einstellen.

Abschließend können wir uns beim gesamten Kern-Haus-Team für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken und wir würden jederzeit wieder mit Kern-Haus bauen. Das Bauen mit Kernhaus hat Spaß gemacht.

Liebe Grüße

Nadine und Andreas Assmann