Home Navigation anzeigen Kern-Haus Halle Infopaket anfordern

Großzügige Wohnträume auf einer Ebene

Viel Platz, das war das Hauptaugenmerk der Bauherren eines individuell von Kern-Haus Halle geplanten Bungalows. Die Familie gewährt einen Einblick in ihr Traumhaus.

Im Süden von Halle, versteckt in einer Wohnsiedlung, findet sich auf über 1.000 Quadratmetern ein Winkelbungalow der besonderen Art. Auf knapp 180 Quadratmeter Wohnfläche mit zwei Kinderzimmern, zwei Bädern, einem Gästezimmer sowie einem 50 Quadratmeter großes Wohn-Esszimmer lebt die junge Familie seit 2014 ihren Traum vom Eigenheim.

Die Bauherren entschieden sich bewusst für das Wohnen auf einer Ebene, um das Haus auch im Alter optimal nutzen zu können. Dabei legten sie großen Wert auf breite Türen, ein großzügiges Wohnzimmer, kurze Wege sowie optimalen Lichteinfall.

Die Wahl fiel auf Kern-Haus

Die Wahl des Hausbauers fiel aufgrund der guten Erfahrung befreundeter Bauherren sowie der Möglichkeit der DuoTherm-Bauweise auf Kern-Haus. Mit Verkaufsberaterin Ute Kaiser von Kern-Haus Halle hatten die Bauherren die ideale Unterstützung während des gesamten Hausbausan ihrer Seite, unterstützte sie die Familie nicht nur bei der Planung des Hauses, sondern auch schon bei der Grundstückssuche.

Das riesige Grundstück war gefunden und im August 2014 konnte endlich der Bau starten. Voller Vorfreude, aber auch nervös, schauten die Bauherren dem Hausbau entgegen. Während der Bauphase wurden sie dabei vom Bauleiter Marco Hesse betreut, der trotz engen Zeitplans stets ein offenes Ohr für Fragen der Familie hatte. Und auch die mit Kern-Haus zusammenarbeitenden Subunternehmer erledigten ihre Arbeiten zur vollsten Zufriedenheit: "Besonders danken wollen wir dem Zimmermann. Der Mann kann einfach alles!"

Das Wohnzimmer wird zum Mittelpunkt

Nach nur vier Monaten Bauzeit und pünktlich vor Weihnachten konnten die Bauherren endlich ihre eigenen vier Wände beziehen. Besonders stolz sind sie auf das große Wohnzimmer, welches nunmehr als Lebensmittelpunkt dienen soll. "Wir würden beim nächsten Hausbau nichts anders machen, außer es vielleicht 'smarter' gestalten.", erklären die Bauherren auf die Frage, ob sie im Nachhinein etwas bereuen.

So ist nicht verwunderlich, dass die Hausbesitzer mit der Wahl ihres Hausbauers sehr zufrieden sind: "Kern Haus empfehlen wir definitiv weiter! Von Anfang an wurde mit offenen Karten gespielt. Zum Beispiel bei der realistischen Preiskalkulation. Weiterhin ist die Qualität der Bauausführung nach unserer Einschätzung sehr gut. Im Vergleich zu anderen Hausbaufirmen waren die Baustellensauberkeit, Maßhaltigkeit, Material- und Geräteauswahl (Heizung...) sowie die zwischenzeitlichen TÜV-Abnahmen durchweg sehr gut. Rückblickend sind wir mit der Entscheidung, Kern-Haus gewählt zu haben, sehr zufrieden und fühlen uns rundum wohl in den eigenen vier Wänden."

Diese Seite merken