Home Navigation anzeigen Kern-Haus Halle Infopaket anfordern

Komfort wird groß geschrieben - Familienhaus in Halle besticht mit Wohnlichkeit

Wenn man auf dem Weg zum Kern-Haus der Bauherren im Zentrum Halles unterwegs ist, glaub man gar nicht, dass hier eine kleine Siedlung mit Einfamilienhäusern steht. Mittendrin in Halle und doch sehr ruhig findet sich das geänderte Kern-Haus Komfort mit 129 Quadratmetern Wohnfläche.

Großes Vertrauen in Kern-Haus

Bevor die Bauherren bei Verkaufsberaterin Ute Kaiser am Tisch saßen, hatten sie sich ihr Traumhaus bereits im Kern-Haus-Katalog angeschaut. Mit dem Vertrauen in den Bauträger, dem passenden Rundumpaket sowie der guten Beratung schon vor Baubeginn war die Entscheidung schnell getroffen: „Wir bauen mit Kern-Haus Halle!“

Vor allem Ute Kaiser hat einen Großteil zum Vertrauensaufbau beigetragen: „Wir hatten schon vorher zahlreiche Verkaufsgespräche mit anderen Anbietern hinter uns. Und hier hatten wir das erste Mal das Gefühl, dass die Verkaufsberaterin Frau Kaiser uns zuhört und vor allem versucht, unsere Wünsche zu erfüllen und eben nicht nur möglichst schnell und teuer ein Produkt aus der eigenen Serie zu verkaufen.“

Des Weiteren ist es bei Kern-Haus kein Problem, bereits bewohnte Häuser mit zufriedenen Kunden zu besuchen. Das hat die Familie völlig überzeugt: „Wenn so viele Bauherren so gut über die Baufirma sprechen, dann kann doch gar nichts schief gehen!“

Individuelle Wünsche und ein festes Budget

Im Planungsgespräch wurden dann die letzten Feinheiten für das Haus festgelegt. Das Kataloghaus Komfort wurde an die Wünsche der Familie angepasst und gestaltet. So finden sich im Erdgeschoss der Wohn-Essbereich mit einer mit Schiebetür abtrennbaren Küche, ein Gästezimmer, ein Gäste-WC und der Hauswirtschaftsraum. Ersteres hat es den Bauherren besonders angetan: „Das Herzstück ist das Wohnzimmer mit Kamin und Schiebetür zur Küche. Hier können wir die Räumlichkeiten immer perfekt auf unsere Anlässe ausrichten.“ Im Dachgeschoss entschied man sich für zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein großes Familienbad.

Wichtig war der Familie, dass sowohl in der Planung als auch letztlich bei der Ausführung das Budget nicht überschritten wird. Auch wenn der Architekt viele schöne Ideen für die Umsetzung hatte, ließ vieles der festgesetzte Geldrahmen nicht zu.

Dafür ist die Familie mit dem Rundum-Sorglos-Paket sehr zufrieden gewesen. Da sie selbst nicht vom Fach waren, konnten sie sich vollkommen auf Kern-Haus verlassen, sich aber auch einbringen, wenn dies die Zeit zuließ. 

Pluspunkt: Regionale Handwerker

Im März 2015 war es dann soweit: Die Grundsteinlegung für das Haus stand an. Die Kinder der Familie waren mit ihren Kern-Haus-Bauhelmen, dem eigenen Spaten und ihrer Arbeitskleidung voll dabei und auch die Eltern waren voller Freude, dass es endlich beginnt. Dennoch blieb auch hier die Sorge: Reicht das Geld?

Mit dem Kern-Haus Bauleiter Uwe Paasch und den professionellen Handwerkern wuchs das Haus. „Herr Paasch hat uns viele wertvolle Tipps und Hinweise gegeben, die wir in der Planung gar nicht beachtet hätten. Und auch die Handwerkerfirmen haben professionell auf der Baustelle gearbeitet, sind auf unsere Wünsche eingegangen und haben uns bei Bedarf auch fachlich gut beraten. Uns hat sehr gefallen, dass alle aus der Region kamen. Das war zusätzlich ein großer Vertrauenspunkt.“, meint die Bauherrin zu den Erfahrungen auf dem Bau. 

Das perfekte Haus und vollste Zufriedenheit

Auch wenn die Familie mit ihrem Traumhaus voll zufrieden ist, gibt es doch ein paar wenige Punkte, die sie beim nächsten Mal ändern würden: „Wir würden nicht viel ändern, aber elektrische Jalousien, einen breiteren Flur, ein Gäste-WC mit Dusche und ein höherer Kniestock würden es noch besser machen. Ansonsten passt das Haus perfekt zu uns!“

Die Zufriedenheit der Bauherren spiegelt sich auch in der Überzeugung wieder. Schon mehrfach wurde Kern-Haus Halle weiterempfohlen, so überzeugt ist die Familie. Und auch die Geldsorge war unbegründet: Das Budget wurde nicht überschritten.

Diese Seite merken