Home Navigation anzeigen Kern-Haus Heidelberg Infopaket anfordern
Bautagebücher:

Lichtdurchfluteter Wohntraum in Ketsch

Kern-Haus Heidelberg erfüllt für die Bauherren S./K. in Ketsch mit dem individuell angepassten Architektenhaus Luce den Traum vom Eigenheim. Im Erdgeschoss darf sich die Familie auf ein großzügiges Wohn- und Esszimmer freuen, das durch die bis ins Dachgeschoss reichende Fensterfront lichtdurchflutet ist. Eine offene Küche mit angrenzender Speisekammer ergänzt den Bereich. Zudem sind im Erdgeschoss ein Home-Office, ein Gäste-WC und der Hauswirtschaftsraum untergebracht. Im Dachgeschoss entstehen die persönlichen Wohlfühloasen der Bewohner: Die beiden geräumigen Kinderzimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche. Das Elternschlafzimmer ist mit einer Ankleide und einem Wellnessbad mit Badewanne und Dusche ausgestattet. Von der Galerie aus blickt man über den Luftraum hinweg durch bodentiefe Fenster in den Garten.

Innenausbau

  1. Der Innenausbau hat begonnen. Die ersten Schritte sind die Dämmung des Daches sowie das Errichten der Trockenbauwände.

Rohbau

  1. Geschlossener Rohbau des individuell geplanten Einfamilienhauses Luce von Kern-Haus in Ketsch

    Inzwischen wurde der Rohbau fertiggestellt, wie hier ein Bild auf die Eingangsseite zeigt.

  2. Der Rohbau ist nahezu fertig. Die Dacheindeckung ist schon vorbereitet und steht kurz bevor, anschließend müssen noch die Fenster eingebaut werden.

  3. Bodenplatte des individuell geplanten Einfamilienhauses Luce von Kern-Haus in Ketsch

    Die Bodenplatte für das Haus wurde errichtet.

Grundsteinlegung

  1. 7 Bilder

    Die Bauherren haben den Grundstein für ihr individuelles Kern-Haus Luce gelegt – am 19. September bereits nach indischer und am 10. Oktober dann nach deutscher Tradition.

Baustellenvorbereitung

  1. Grundstück für das individuell geplante Einfamilienhaus Luce von Kern-Haus in Ketsch mit Baustellenschild

    Die Erdarbeiten auf dem Grundstück sind abgeschlossen.

Show all
Diese Seite merken