Home Navigation anzeigen Kern-Haus Hessen Infopaket anfordern

Offizielles Startsignal in eine neue Zukunft. Grundsteinlegung in Neu-Eichenberg

Die Errichtung des individuell geplanten Bungalows in Neu-Eichenberg geht mit der Grundsteinlegung am 12. Januar 2018 in die konkrete Phase.

  • Die Instrumente für die Grundsteinlegung stehen bereit.

    Die Instrumente für die Grundsteinlegung stehen bereit.

  • Familienhündin Nele prüft ob für sie auch etwas dabei ist.

    Familienhündin Nele prüft ob für sie auch etwas dabei ist.

  • Verkaufsberater Mario Wilhelmi liest noch ein paar schöne Worte.

    Verkaufsberater Mario Wilhelmi liest noch ein paar schöne Worte.

  • Nun kann die Zeitkapsel gefüllt werden.

    Nun kann die Zeitkapsel gefüllt werden.

  • Die Bauherren legen persönliche Utensilien in die Box.

    Die Bauherren legen persönliche Utensilien in die Box.

  • Die Bauherrin bekommt einen Blumenstrauß und natürlich ein Gläschen Sekt zum anstoßen.

    Die Bauherrin bekommt einen Blumenstrauß und natürlich ein Gläschen Sekt zum anstoßen.

  • Der Bauherr bekommt das passende Werkzeug.

    Der Bauherr bekommt das passende Werkzeug.

  • Prost!

    Prost!

  • Gemeinsam anstoßen - jetzt kann der Bau beginnen.

    Gemeinsam anstoßen - jetzt kann der Bau beginnen.

  • Der Bauherr macht sich an die Arbeit.

    Der Bauherr macht sich an die Arbeit.

  • Voller Körpereinsatz beim buddeln.

    Voller Körpereinsatz beim buddeln.

  • Der Anfang ist gemacht, jetzt übernimmt die Bauherrin.

    Der Anfang ist gemacht, jetzt übernimmt die Bauherrin.

  • Gemeinsam wird der erste Stein gelegt.

    Gemeinsam wird der erste Stein gelegt.

  • Das Loch wird zugeschüttet.

    Das Loch wird zugeschüttet.

Mit der Grundsteinlegung als symbolischen Startschuss, beginnt der Bau eines individuell geplanten Bungalows für Familie M.

Nachdem die Erdarbeiten beendet wurden, stand am Freitag, den 12.01.2018 die Grundsteinlegung als offizielles Startsignal der Bauarbeiten für das neue, ebenerdige Zuhause auf dem Programm.

Ihren Traum erfüllte sich Familie M. bereits im Sommer vergangenen Jahres mit der Unterzeichnung des Bauwerkvertrages für ihr individuelles Traumhaus. Nachdem der Kauf des Grundstücks besiegelt wurde, ging es bereits 4 Wochen später in die konkrete Planung mit dem Architekten. Die Grundrissaufteilung, die Innenausstattung und die Positionierung des Hauses wurden hier genau besprochen.

Die Planer und Architekten machten sich an die Arbeit und erstellten den Bauantrag und die genauen Pläne des Bungalows. Dann war erstmal „warten auf die Baugenehmigung“ angesagt. Nachdem die Stadt das Vorhaben von Familie M. amtlich bestätigt hat, ging es los; die Werkpläne wurden erstellt, die Aufträge vergeben, diverse Formulare ausgefüllt und der Baubeginn getaktet. Im Januar 2018 geht es los!

Bereits im Dezember wurde das Grundstück vorbereitet und das Planum erstellt. Dann war es endlich soweit: der offizielle Startschuss wurde mit der Grundsteinlegung gefeiert.

Dazu trafen sich die Bauherren und ihre Dalmatiner Hündin Nele mit Mario Wilhelmi (Verkaufsberater) auf dem Grundstück und vollzogen die traditionelle Zeremonie. Nachdem der Grundstein vor Ort gefüllt wurde, hoben die Bauherren die Grube aus und legen den ersten Stein. Auf dieses Ereignis wurde mit einem Gläschen Sekt angestoßen!

Nun beginnt die Bauphase und der Wohntraum wird Wirklichkeit.

Das gesamte Kern-Haus Team wünscht eine entspannte Bauzeit!

Den Baufortschritt des Bungalows können Sie im Bautagebuch der Familie verfolgen.

Diese Seite merken