Home Navigation anzeigen Kern-Haus Köln-Bonn Infopaket anfordern

Mit der lustigen Ampel zur Radfahrprüfung!

Die Sicherheit der jungen Verkehrsteilnehmer liegt uns besonders am Herzen. Daher hat sich Kern-Haus Köln-Bonn erneut entschlossen, diese Aktion zu unterstützen.

Die Kinder der 4. Klassen der hiesigen Grundschulen erhielten wertvolles Unterrichtsmaterial, um vor allem sicher Radfahren zu lernen. Die verteilten Arbeitshefte dienten den Grundschülern als Vorbereitung auf ihre Fahrradprüfungen im vierten Schuljahr.

Durch das Heft führt eine lustige Ampel mit Namen Hugo, die die Kinder Florian und Julia für den Straßenverkehr fit macht.

Spielerisch sollten die Kinder an die Probleme im Straßenverkehr herangeführt werden und erlernen, welche Verkehrsschilder zu beachten sind, wie sie sich richtig bei einem Verkehrsunfall verhalten, wann ein Fahrrad verkehrssicher ist oder warum es sinnvoll ist, beim Radfahren einen Schutzhelm zu tragen. Abgeschlossen wurde die Unterrichtsreihe mit einer Radfahrprüfung.

Der mit dem Heft verbundene Appell der Verkehrswacht richtet sich aber nicht nur an die Kinder, sondern auch an Eltern und Lehrer, den Grundschülern unbedingt ein Vorbild im Straßenverkehr zu sein.

Kern-Haus Köln-Bonn freut sich, erneut Sponsor und damit Unterstützer für diese wichtige Sache zu sein.

 

Diese Seite merken