Home Navigation anzeigen Kern-Haus Ludwigshafen Infopaket anfordern

Glückliche Baufamilie feiert Fertigstellung des Rohbaus

Angehörige, Freunde und Interessierte besuchten das Rohbaufest im neuen Kern-Haus der Familie P.-T. in Römerberg und bewunderten das frei geplante Schmuckstück mit seiner beeindruckenden Fensterfront.

  • Bauherrenpaar mit Verkaufsberater Bernd Laatz im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Das Bauherrenpaar freut sich mit Verkaufsberater Bernd Laatz (li.) über das Rohbaufest.

  • Außenansicht des Hauses beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Besser hätte das Wetter nicht sein können: Strahlender Sonnenschein und ein wolkenloser Himmel präsentierten das Kern-Haus der Baufamilie in schönstem Licht!

  • Buffet und Tische im Wohn-Essbereich beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Das Buffet ist aufgebaut und die Tische stehen bereit – die Gäste können kommen!

  • Kern-Haus-Brezel beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Kam bei allen Gästen gut an: die belegte Kern-Haus-Brezel!

  • Tisch im Wohnzimmer beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Im zukünftigen Wohnzimmer der Baufamilie können sich Familie und Freunde zum ersten Mal bewirten lassen.

  • Vertriebsleiter Steffen Müller mit Interessenten vor dem Haus beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Vertriebsleiter Steffen Müller (l.) empfängt interessierte Besucher bei strahlendem Sonnenschein vor dem Haus.

  • Tisch mit Sekt, Orangensaft und Sektgläsern beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Im Eingangsbereich werden die Besucher mit Sekt und Orangensaft begrüßt.

  • Gäste vor großer Fensterfront im Wohn-Essbereich beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Viele haben den Weg nach Römerberg gefunden, um sich das neue Kern-Haus der Familie P.-T. anzuschauen.

  • Stehtisch vor Fensterfront beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Durch diese beeindruckende Fensterfront haben die Besucher einen tollen Blick nach draußen in den zukünftigen Garten der Baufamilie.

  • Buffet und Gäste im Wohn-Essbereich beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Im zukünftigen Wohnzimmer der Baufamilie tummeln sich Familienangehörige, Freunde und Interessierte.

  • Verkaufsberater Bernd Laatz mit Interessenten beim Rohbaufest im individuell geplanten Einfamilienhaus von Kern-Haus in Römerberg

    Verkaufsberater Bernd Laatz (re.) im Gespräch mit Interessenten.

Strahlender Sonnenschein und keine Wolke am Himmel: Besser hätte das Wetter beim Rohbaufest von Familie P.-T. am Samstag, 25. März, nicht sein können! Zahlreiche Gäste – darunter Familienangehörige, Freunde, Kollegen, Kern-Haus-Interessierte und die zukünftigen Nachbarn – kamen vorbei, um sich das frei geplante Traumhaus anzuschauen. „Es ist toll, dass wir unser zukünftiges Eigenheim heute zum ersten Mal Freunden und Kollegen zeigen konnten“, freut sich Bauherrin Dr. Aline P. am Ende der Veranstaltung: „Während einer Bauphase hat man ja schon viel Stress und umso schöner ist es, wenn man die ersten Ergebnisse präsentieren kann.“ Ein reichhaltiges Buffet mit leckeren Snacks sowie kalten und warmen Getränken wartete im künftigen Wohn-Essbereich der Baufamilie auf die Besucher. Durch die beeindruckende Fensterfront, die sich auf der Nordseite vom Erdgeschoss bis auf das Dach erstreckt, konnten sie einen tollen Ausblick auf den zukünftigen Garten der Bauherren genießen. Auch Verkaufsberater Bernd Laatz zieht ein rundum positives Fazit aus der Veranstaltung: „Es kamen viele Interessenten vorbei, die das Rohbaufest nutzten, um mit den Bauherren und uns Kern-Haus-Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Ich freue mich über das große Interesse und bin sicher, dass wir durch die Besichtigung des Rohbaus noch mehr von der Qualität unserer Marke überzeugen konnten.“

Wer das Bauvorhaben der Familie P.-T. weiter verfolgen möchte, kann dies gerne im Bautagebuch tun.

Diese Seite merken