Home Navigation anzeigen Kern-Haus Ludwigshafen

In Einselthum wurde der Traum vom Eigenheim wahr

Das Bauherrenpaar H. hat sich mit Kern-Haus Ludwigshafen den Traum vom Eigenheim in Einselthum erfüllt und ist über sein individuell geplantes Familienhaus Signum überglücklich.

  • Bauherren auf der Couch im Wohnzimmer des individuell geplanten Einfamilienhauses Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Das Bauherrenpaar H. ist mit seinem neuen Zuhause rundum zufrieden.

  • Verkaufsberater Dennis Hofmann überreicht den Bauherren des individuell geplanten Einfamilienhauses Signum von Kern-Haus in Einselthum ein Geschenk

    Zum Besuch in ihrem neuen Eigenheim haben die Kern-Haus-Mitarbeiter den Bauherren natürlich auch ein kleines Präsent mitgebracht, das Verkaufsberater Dennis Hofmann (l.) ihnen überreicht.

  • Blick vom Essbereich in die Küche im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Die Bauherren haben sich für eine offene Küche entschieden, sodass sie sich zwei Barhocker an die Theke stellen können.

  • Bauherren mit Verkaufsberater Dennis Hofmann in der Küche im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Auch Kern-Haus-Mitarbeiter Dennis Hofmann fühlt sich in der Küche sichtlich wohl.

  • Esszimmer und Küche im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Der Kamin spendet im Winter wohlige Wärme.

  • Esszimmerschränke im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Die Katze fühlt sich offensichtlich auch pudelwohl in dem neuen Zuhause.

  • Wohnzimmer im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Fast wie im Katalog: Mit viel Liebe zum Detail haben die beiden ihr neues Zuhause eingerichtet.

  • Gästezimmer im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Im Erdgeschoss befindet sich zudem ein gemütlich eingerichtetes Gästezimmer.

  • Badezimmer im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Das Badezimmer ist zu einem Highlight für die Bauherren geworden.

  • Badewannenbereich im Badezimmer des individuell geplanten Einfamilienhauses Signum von Kern-Haus in Einselthum

    In diesem etwas abgetrennten Bereich mit der Badewanne lässt es sich wunderbar entspannen.

  • Dusche im Badezimmer im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Ums Eck versteckt wartet eine große, bodengleich geflieste Dusche.

  • Schlafzimmer im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Auch im Schlafzimmer hat das Bauherrenpaar viel Kreativität und Feingefühl bei der Einrichtung gezeigt und sich seinen persönlichen Rückzugsort geschaffen. Angrenzend an das Schlafzimmer befindet sich das Ankleidezimmer.

  • Schlafzimmer im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Vom Schlafzimmer aus haben die Bauherren einen traumhaften Ausblick ins Grüne.

  • Fitnessraum im individuell geplanten Einfamilienhaus Signum von Kern-Haus in Einselthum

    Das eine Kinderzimmer im Dachgeschoss wird aktuell noch als Fitnessraum genutzt, während das andere vorübergehend als Home-Office dient.

Gerade einmal sechs Monate von Baubeginn an hatte es gedauert, bis für das Bauherrenpaar Nicole und Matthias H. der Traum vom Eigenheim wahr wurde und sie in ihr neues Zuhause einziehen konnten: das Familienhaus Signum von Kern-Haus. „Baubeginn war im März 2017 und eingezogen sind wir Ende August desselben Jahres“, erzählt Bauherrin Nicole H.: „Da haben viele ganz schön gestaunt, wie schnell das ging." Gemeinsam mit den Katzen Luna und Lana wohnt das junge Paar nun also seit knapp einem Jahr in seinem Kern-Haus und zeigt sich beim Besuch von Verkaufsberater Dennis Hofmann und Marketingmitarbeiterin Joanna Nirmaier rundum zufrieden. "Wir hatten innerhalb von zwei Wochen schon alle Kartons ausgepackt und uns von Anfang an sehr wohl gefühlt. Wir sind wirklich sehr glücklich mit unserem neuen Haus!“

Sehr positive Erfahrungen während der Bauphase

„Wir haben sowohl bei der Planung als auch während der Bauphase sehr positive Erfahrungen gemacht – sowohl mit Kern-Haus als auch mit so gut wie allen Handwerkern“, berichtet Bauherr Matthias H.: „Sie haben wirklich eine super Arbeit abgeliefert und wir haben uns mit allen blendend verstanden.“ So haben die beiden sogar drei Wochen lang mit den Mitarbeitern der Gewerke gefrühstückt, als sie selbst mit den Eigenleistungen im Haus beschäftigt waren. „Als diese Zeit vorbei war, haben wir uns fast ein bisschen alleine gefühlt“, ergänzt die Bauherrin lachend. Gelegentliche kleine Verzögerungen wurden schnell wieder aufgeholt, wie Nicole H. erzählt: „Natürlich kam dies ab und zu mal vor, aber letztlich wurde der Zeitplan zum Beispiel durch das Vorziehen anderer Arbeiten am Ende eingehalten.“

Kern-Haus setzt individuelle Wohnwünsche um

Die Bauherren haben das Kern-Haus Signum ganz individuell an ihre Wünsche angepasst und sich bereits im Vorfeld sehr viele Gedanken um jedes kleinste Detail gemacht. „Wir haben bei der Planung eigentlich so gut wie jede Wand verschoben und uns darüber hinaus statt eines Home-Offices im Dachgeschoss für eine separate Ankleide entschieden“, erklärt die Bauherrin: „Inspirieren lassen haben wir uns unter anderem bei Rohbaufesten oder in anderen Musterhäusern. Wir haben uns wirklich sehr viele Gedanken vorab gemacht und alles im Vorfeld genau geplant – selbst den Elektroplan haben wir fast komplett alleine erstellt und dem Elektriker einfach nur noch vorgelegt. Alles wurde genauso umgesetzt und wir haben bis jetzt nichts bereut!“

Das Familienhaus Signum bietet viel Platz und Freiraum

Nun kann das Bauherrenpaar seinen ganz individuellen Wohntraum mit viel Platz genießen. Im Erdgeschoss befinden sich der geräumige Wohn- und Essbereich mit angrenzender offener Küche. Große Fensterelemente sorgen für viel Licht und laden zum Gang in den Garten ein. Hinter der Küche befindet sich eine separate kleine Speisekammer. Ein Gästezimmer, ein Duschbad sowie der Hauswirtschaftsraum machen das untere Geschoss komplett. Das Dachgeschoss beherbergt das Elternschlafzimmer mit der Ankleide sowie zwei Kinderzimmer, die aktuell noch als Büro und Fitnessraum genutzt werden. Mit dem überdurchschnittlich großen Familienbadezimmer haben sich die Bauherren ihre persönliche und ganz besondere Wohlfühloase geschaffen, die zum Entspannen einlädt und für jeden Besucher ein absoluter Hingucker ist.

Wer sich das Bauvorhaben noch einmal genauer anschauen möchte, kann gerne einen Blick ins Bautagebuch werfen.