Home Navigation anzeigen Kern-Haus

Mit Sicherheit gut beraten!

Bei Kern-Haus gelten höchste Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit bei persönlichen Terminen.

Temperatur messen bei Kern-Haus

Ihre Gesundheit und Schutz liegt Kern-Haus besonders am Herzen und hat höchste Priorität, ebenso wie auch das Wohlergehen der Mitarbeiter von Kern-Haus. Daher legt Kern-Haus Wert auf höchste Sicherheitsstandards. Ob Erstgespräch, Vertragsunterzeichnung oder Bemusterungstermin: Hausbau ist Vertrauenssache und kann am besten in einem persönlichen Gespräch erläutert werden. Daher bietet Kern-Haus auch derzeit persönliche Termine in den einzelnen Kern-Haus-Niederlassungen an. Natürlich ist es weiterhin gerne möglich, Beratungstermine über eine Online-Beratung oder als Telefonkonferenz durchzuführen.

Um Ihnen auch in der derzeitigen Lage eine entspannte und sichere, persönliche Beratung rund um Ihr Traumhaus zu ermöglichen, ergreift Kern-Haus alle denkbaren Schutzmaßnahmen und setzt diese Maßnahmen wie folgt um:

a) Messung Körpertemperatur: In der Kern-Haus-Zentrale und fast allen Niederlassungen hat Kern-Haus zum Schutz seiner Interessenten, Kunden und Mitarbeiter am Eingang Körpertemperatur-Messgeräte installiert. Kern-Haus bittet Sie, diese vor Eintritt zu verwenden und bei etwaiger Überschreitung des zulässigen Grenzwertes das Gebäude zu verlassen und telefonisch Ihren Ansprechpartner von Kern-Haus über die Absage des Termins zu informieren.  
b) Begrüßung und Verabschiedung: Die Mitarbeiter von Kern-Haus freuen sich, Sie kennenzulernen bzw. wiederzusehen und sind gerne für Sie da. Dennoch verzichten die Mitarbeiter aktuell auf einen Handschlag zur Begrüßung und Verabschiedung. 
c) Sicherheitsabstand: Kern-Haus achtet auf einen ausreichenden Abstand von mehr als 1,5 Metern zwischen den einzelnen Parteien, die nicht zu einem gemeinsamen Hausstand zählen.
d) Räumlichkeiten: Um diesen erforderlichen Abstand einzuhalten, bietet Kern-Haus persönliche Termine nur in Besprechungsräumen an, die den erforderlichen Abstand ermöglichen.
e) Frische Luft: Durch regelmäßiges bzw. permanentes Lüften der Besprechungsräume sorgt Kern-Haus für ein angenehmes Raumklima und verhindert durch frische Luft und eine erhöhte Luftfeuchtigkeit das Austrocknen der Mund- und Nasenschleimhäute, die für die Abwehr von Erregern essenziell sind.
f) Reinigung: Kern-Haus hat in seinen Niederlassungen die Frequenz der Reinigung von Oberflächen wie z. B. Türgriffen deutlich erhöht.
g) Desinfektion: Kern-Haus stellt ausreichend Händedesinfektionsmittel für Sie bereit.
h) Schutzmasken: Kern-Haus hat in allen Kern-Haus-Niederlassungen Einmal-Mund-Nasen-Masken für Sie bereitstehen, die Sie auf Wunsch gerne während des Gespräches verwenden können. 
i) Schreibmaterial: Kern-Haus stellt Ihnen gerne neue Kugelschreiber für Ihre Notizen oder zur Unterzeichnung von Vertragsunterlagen zur Verfügung. 

Bitte beachten Sie: Sollten Sie sich – oder ein Mitglied innerhalb Ihres Hausstandes – vor einem persönlichen Termin bei Kern-Haus nicht wohlfühlen, bittet Kern-Haus Sie im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten zu Hause zu bleiben und den Termin als Online- oder Telefonkonferenz durchzuführen. Kern-Haus bittet Sie zudem, momentan nur mit denjenigen Personen bei einem persönlichen Termin zu erscheinen, die unmittelbar in das Bauvorhaben (als Vertragspartner von Kern-Haus) involviert sind. Bitte beachten Sie, dass diese Personen aus demselben Hausstand kommen müssen.

Kern-Haus steht Ihnen selbstverständlich für alle Ihre Anliegen zur Verfügung und ist bei allen Fragen rund um Ihr neues Zuhause gerne für Sie da!

Das Wichtigste nun aber zum Schluss: Bleiben Sie alle gesund!

Ihr Team von Kern-Haus