Home Navigation anzeigen Referenzen Infopaket anfordern

Eigentlich fast schade, dass das Haus schon fertig ist

Familie V. hat mit Kern-Haus Ravensburg gebaut

2017/2018 haben wir unser Traumhaus mit Kern-Haus gebaut. Der erste Kontakt / Beratungsgespräch fand bereits 2015 statt. Nachdem wir uns diverse Hausanbieter angeschaut hatten und nicht wirklich überzeugt waren, sind wir auf die Firma Kern-Haus aufmerksam geworden.

Das erste Gespräch mit unserem Verkaufsberater, M. Mayer von Kern-Haus Ravensburg, war so gut und professionell, dass für uns bereits schon im Gespräch klar war, dass wir mit Kern-Haus bauen wollen. Zwischen 1. und 2. Gespräch haben wir diverse Fragen und Wünsche zu unserem Haus ausgetauscht. Alle Fragen wurden sehr schnell und gut beantwortet und auf unsere Wünsche wurde eingegangen, so dass wir bereits beim 2. Gespräch einen Vorvertrag unterschrieben haben. 

Der Start des Hausbaus war dann schließlich im Oktober 2017. Dies dauerte so lange, weil es extrem schwierig war (auch mit 2 kleinen Kindern) bei Bauplatzausschreibungen diverser Gemeinden zum Zuge zu kommen. Schlussendlich hat es aber geklappt. Bei der Bauplatzsuche hat uns Kern-Haus geholfen. Der Bauplatz wurde von ihnen vermittelt und wir wurden auch in der Zeit der Bauplatz-Kaufabwicklung von Kern-Haus betreut. Um Notartermine o.ä. mussten wir uns nicht kümmern, das hat Kern-Haus für uns übernommen. 

In der Zeit August 2015 - Oktober 2017 waren wir recht fleißig :). So haben wir unserer Wünsche und Grundrisse diverse Male angepasst und mit Kernhaus abgestimmt. Während dieser ganzen Zeit haben wir von unserem Verkaufsberater, M. Mayer, immer promt eine Antwort bekommen. Auf all unsere Wünsche wurde eingegangen, ohne dies in irgendeiner Weise an uns zu berechnen. Wir fühlten uns hier jederzeit sehr gut beraten. Sogar bei der Baudurchsprache kurz vor Baustart in der Kern-Haus-Zentrale hatten wir noch neue Wünsche (Verschiebung Wände, Änderung Fenster, Änderung Treppe etc.) Auch hier (obwohl zu diesem Zeitpunkt unsererseits eigentlich schon alles klar sein sollte) wurde auf all unsere Änderungswünsche eingegangen und es wurde alles nach Möglichkeit umgesetzt. Auch die Bemusterung in der Zentrale war sehr gut, da Musterbeispiele von Fenstern, Türen, Armaturen, Fensterbänken, Treppen u.v.m direkt vor Ort und zum "anfassen" da waren. War ein sehr aufregender Tage, der sehr viel Spaß gemacht hat. Auch hier wurden wir nicht allein gelassen. Zusammen mit unseren Architektin war auch Hr. Mayer vor Ort und hat uns den ganzen Tag mit begleitet und betreut. 

Im Oktober 2017 ging es dann los und wir wurden an unseren Bauleiter, Hr. Marquart, übergeben. Ab dem Tag der Übergabe stand Hr. Marquart jederzeit für uns zur Verfügung, hat sich drum gekümmert, dass der Bau zeitnah startet, hat uns bei allen Themen sehr gut beraten und auch selber unterstützt (bei Durchsprache von Angeboten von Tiefbauer, Elektro, bei Arbeiten die wir in Eigenleistung durchgeführt). Wir füllten uns hier tatsächlich vom ersten Tag an extrem gut aufgehoben und hatten auch ein großes Vertrauen. 

Nicht nur, dass unser Bau sehr termingerecht angefangen hatte, wir hatten auch immer das Gefühl, dass unser Bauleiter ständig allen Themen, Handwerkern und Gewerken "auf den Füssen stand" . Schlussendlich wurde das Haus 1 Monat vor dem genannten Termin fertiggestellt und wir konnten einziehen. Der ganze Bau verlief sehr gut, wir standen im regelmäßigen Kontakt und wussten immer was vor sich geht und was als nächstes dran kommt, konnten dementsprechend planen und hatten immer ein gutes Gefühl bei der ganzen Sache. Wir mussten uns weder unseren Kopf zerbrechen noch unsere Nerven beanspruchen und hatten nie das Gefühl, dass irgendetwas schief laufen wird (wie man das des öfteren von anderen Bauvorhaben bzw. anderen Baufirmen hört und liest). 

War doch etwas, was nicht nach unserem Wunsch war (hauptsächlich kleinere Schönheitsfehler) wurde alles sofort von Hr. Marquart aufgenommen und promt von den jeweiligen Gewerken behoben. Auch wenn der Makel auch noch so geringfügig und mit bloßem Auge kaum sichtbar war (kleiner Kratzer am Fensterrahmen o.ä.). Wie gesagt unser Bauleiter stand allen Gewerken und Handwerkern während der gesamten Bauphase regelmäßig "auf den Füßen" und kümmerte sich drum, dass alles fristgerecht und in guter Qualität erbracht wurde. 

Ein größeres Problem ist dann doch zum Ende aufgetreten. So ist im Keller ein angeschlossener Schlauch von Handwerkern gerissen und es ist Wasser unter den E-Strich gelaufen. Hier müssen wir nochmal ein besonderen Dank an Kern-Haus und unseren Bauleiter abgeben. Der Schaden war von außen nicht sichtbar und uns wäre das gar nicht aufgefallen, da es oberflächlich schon trocken war.

Aufgrund der Aufmerksamkeit von Hr. Marquart und auch der Tatsache, dass unser Bau fast täglich von ihm begutachtet wurde ist es ihm aber aufgefallen. Statt das Thema zu verheimlichen, wie es vielleicht bei anderen Baufirmen vorkommt (weil die Beseitigung des Schadens sehr kostspielig ist), wurde 2 Stunden nach Bemerkung des Schadens eine Trocknungsfirma herbestellt und am selben Tag wurde mit der Trocknung samt aller Geräte begonnen. Wäre das ganze Thema nicht aufgefallen, verschwiegen bzw. promt behoben worden, so hätten wir nach paar Jahren und evtl. nach Auslauf der Gewährleistung einen verschimmelten Keller. Das mag man sich gar nicht vorstellen.

Ich denke, dass bei jedem Bau kleinere oder größere Probleme auftreten können Hier wurde unser Vertrauen ein ums andere Mal erneut voll und ganz bestätigt. Nochmal Danke! 

Ein Kompliment auch an den Innendienst von Kern-Haus Ravensburg. Hatten wir hier fragen oder Änderungswünsche (wir haben uns kurz vor Fertigstellung doch noch für anderen Innentüren entschieden) so wurden wir sehr gut unterstützt und unsere Wünsche wurden ohne Gemecker o.ä. immer sehr kurzfristig umgesetzt.

Seit Ende June 2018 wohnen wir bereits in unserem neuem Haus (1 Monat früher als geplant) und sind überglücklich mit unserem neuen Heim sowie auch, dass wir uns damals für Kern-Haus entschieden haben. Eigentlich ist es fast Schade, dass das Haus schon fertig ist weil die letzten 2 Jahre mit Kernhaus wirklich Spaß gemacht haben. Vielen Dank dafür! 

Zusammenfassend kann ich sagen:

  • Top Beratung
  • Sehr flexibel bzgl. Änderungswünsche / Anpassung des vorhandenen Hausprogramms
  • Sehr ehrlich und fair, was Kosten / Preise angeht
  • Sehr gut organisiert (während Urlaubs im Vertretungsfall, wussten die Vertreter über alle aktuellen Themen bescheid und konnten weiterhelfen
  • Sehr gute und hoch qualitative Ausführung
  • Sehr gute Organisation des Baus und Betreuung während der Bauphase.

Würden wir wieder bauen (was ich nicht denke) würden wir auf jeden Fall wieder mit Kernhaus bauen. Wir können Kern-Haus vorbehaltslos jedem weiterempfehlen.

Diese Seite merken