Home Navigation anzeigen Rheinquartier Lahnstein Infopaket anfordern
Bautagebücher:

Urbaner Lebensstil im Rheinquartier!

Ein Kettenhaus in Bauhaus-Optik: Das Architektenhaus Formea überzeugte die Bauherren mit integrierter Garage sowie dem großzügigem Balkon. Durch die Diele betreten die Bewohner das Haus. Von dort geht rechts der Hauswirtschaftsraum ab, auf der linken Seite haben sie einen direkten Zugang in die Garage. So können sie bequem mit Ihrem Auto in die Garage fahren und Einkäufe direkt im Hauswirtschaftsraum abstellen. Zudem gelangen sie dadurch auch bei regnerischem Wetter trockenen Fußes ins Haus. Auf der rechten Seite der Diele befindet sich ein Gäste-WC. Die Diele führt geradeaus in den hellen Wohn- und Essbereich mit angrenzender Küche. Direkt an der Küche befindet sich zudem eine separate Speisekammer. Über eine geradläufige Treppe gelangen die Bewohner ins Obergeschoss. Vom Flur aus gehen drei Räume ab. An das Gästezimmer grenzt der große Balkon, große Fensterelemente sorgen dabei für einen schönen Blick in den Garten.

Innenausbau

  1. Wand- und Bodenbeläge werden verlegt und angebracht.

  2. Die Fußbodenheizung ist fertig verlegt.

  3. Die Rohinstallation von Elektro und Sanitär wird durchgeführt.

Rohbau

  1. Das Obergeschoss ist fertig!

    Das Obergeschoss ist fertiggestellt.

  2. Das Erdgeschoss wurde fertiggestellt und die Decke verlegt.

Grundsteinlegung

  1. 7 Bilder

    Der Startschuss ist gefallen - heute wurde der Grundstein für das Traumhaus gelegt.

Planung

  1. 4 Bilder

    Während der Baudruchsprache wurde die Planung individuell an die wünsche der Bauherren angepasst und die Bemusterung durchgeführt.

Show all
Diese Seite merken