Home Navigation anzeigen Kern-Haus Hessen

Der Charme vergangener Zeit! Grundsteinlegung in Northeim.

Der erste Spatenstich und die Grundsteinlegung sind die beliebtesten Bräuche beim Hausbau und symbolisieren den Beginn der Bauphase.

  • Verkaufsberater Mario Wilhelmi freut sich mit den Bauherren auf eine schöne Bauphase.

    Verkaufsberater Mario Wilhelmi freut sich mit den Bauherren auf eine schöne Bauphase.

  • Die wichtigsten Instrumente für eine erfolgreiche Grundsteinlegung stehen bereit.

    Die wichtigsten Instrumente für eine erfolgreiche Grundsteinlegung stehen bereit.

  • Mario Wilhelmi überreicht der Bauherrin einen Blumenstrauß und spricht Glückwünsche aus.

    Mario Wilhelmi überreicht der Bauherrin einen Blumenstrauß und spricht Glückwünsche aus.

  • Das Männerwerkzeug wird übergeben - der Spaten zum buddeln und der Zollstock zum nachmessen.

    Das Männerwerkzeug wird übergeben - der Spaten zum buddeln und der Zollstock zum nachmessen.

  • Der Grundstein wird vor Ort mit persönlichen Gegenständen und Andenken befüllt.

    Der Grundstein wird vor Ort mit persönlichen Gegenständen und Andenken befüllt.

  • Neben einer Tageszeitung und einigen Fotos der Bauherren, werden auch persönliche Gegenstände in den Grundstein gelegt.

    Neben einer Tageszeitung und einigen Fotos der Bauherren, werden auch persönliche Gegenstände in den Grundstein gelegt.

  • Das ganze Kern-Haus Team gratuliert und wünscht eine tolle Bauzeit.

    Das ganze Kern-Haus Team gratuliert und wünscht eine tolle Bauzeit.

  • Der Bauherr macht den ersten Spatenstich und hebt anschließend das Loch für den Grundstein aus.

    Der Bauherr macht den ersten Spatenstich und hebt anschließend das Loch für den Grundstein aus.

  • Der Bauherr hebt das Loch für den Grundstein aus.

    Der Bauherr hebt das Loch für den Grundstein aus.

  • Der Grundstein soll den Bewohnern Glück bringen und vor Unheil schützen.

    Der Grundstein soll den Bewohnern Glück bringen und vor Unheil schützen.

  • Gemeinsam wird der Grundstein gelegt.

    Gemeinsam wird der Grundstein gelegt.

  • Zufriedene Gesichter - jetzt beginnt ein spannender Abschnitt.

    Zufriedene Gesichter - jetzt beginnt ein spannender Abschnitt.

  • Nun wird das Loch wieder verfüllt.

    Nun wird das Loch wieder verfüllt.

Am Vormittag des 11. Oktober trafen sich Verkaufsberater Mario Wilhelmi und Familie S.-R. auf dem Baugrundstück in Northeim um den Grundstein für den Bungalow Enea zu legen.

Die Zeremonie begann mit einer herzlichen Begrüßung und der Überreichung eines schönen Blumenstraußes an die Bauherrin und eines Spatens an den Bauherren. Das hieß natürlich auch, dass mit diesem Spaten der gut verdichtete Boden ausgehoben werden musste. Nachdem eine geeignete Stelle für die Zeitkapsel gefunden war, ging es auch direkt an die Arbeit. Der Bauherr machte den ersten Spatenstich und hob ein Loch in dem steinigen Boden aus. Anschließend wurde die Box gemeinsam hineingelegt und wieder zugeschüttet.

Das Vergraben des Grundsteins hat für Bauherren einen symbolischen Charakter und gehört zu den Traditionen beim Hausbau dazu. Die Zeitkapsel soll Informationen an die nachfolgenden Generationen überliefern und den Bewohnern Glück und Wohlstand bescheren.

Nachdem die schweißtreibende Arbeit erledigt war, wurde gemeinsam auf den Baubeginn angestoßen. Ein wirklich spannender und vor allem schöner Moment, den die Bauherren noch lange im Erinnerung haben werden.

Das Kern-Haus Team wünscht alles Gute und eine entspannte Bauzeit.

Wie die Baustelle vorangeht, können Sie im Bautagebuch nachsehen.