Home Navigation anzeigen Kern-Haus Koblenz
Bautagebücher:

Klassiker neu in Form-Haus Jara in Himmighofen!

Das Haus Jara, mit fünf großzügig geschnittenen Zimmern und attraktiver Innenarchitektur, hat die Bauherren P. und K. überzeugt. Zentrum des Hauses ist die linke Haushälfte mit Küche inklusive Speisekammer und weitläufigem Essbereich. Der stillvoll eingerichtete Wohnraum ermöglicht durch bodentiefe Fensterverglasungen einen herrlichen Blick auf die Terrasse. Für Übernachtungsgäste stehen ein schönes Gästezimmer und Gäste-WC zur Verfügung. Der Hauswirtschaftsraum wurde mit einer Nebeneingangstür zur Garage geplant, somit ist der Zugang witterungsunabhängig. Auch im Dachgeschoss verfügt das Haus Jara über viel Kopffreiheit, denn der Kniestock ist fast raumhoch. Ausreichend Platz für den Nachwuchs der Bauherrenfamilie bieten gleich zwei identische Kinderzimmer. Highlight im Elternschlafzimmer ist der praktische Ankleidebereich. Mit einem Familienbad wird der obere Bereich komplettiert.

Innenausbau

  1. 5 Bilder

    Die raumbegrenzende Konstruktion der Metallständerwände erfolgt in der Bauphase des Innenausbaus und ermöglichen ein erstes Raumgefühl.

Rohbau

  1. 5 Bilder

    Die pflegeleichten Kunststofffenster sind innen weiß und von außen anthrazitgrau.

  2. 5 Bilder

    Von der Zimmerei wurde der Dachstuhl montiert. Das Dachmaterial liegt bereit für die Dacheindeckung.

  3. Das DuoTherm-Mauerwerk im Dachgeschoss wurde betoniert.

  4. Die Betontreppe wurde eingebracht, die Betondecke verlegt und das Obergeschoss aufgebaut.

  5. 4 Bilder

    Nachdem die Bodenplatte gegossen und die DuoTherm-Elemente angeliefert wurden, konnte das Erdgeschoss errichtet und die Wände betoniert werden.

Planung

  1. Gemeinsam mit dem Architekten wurde das Haus nach den Wünschen der Bauherren geplant und ausgestattet.