Home Navigation anzeigen Kern-Haus Koblenz
Bautagebücher:

Haus Signus in Kirchwald-eine Stadtvilla mit Weitblick!

Empfangen werden die Bewohner des Kern-Hauses Signus in der Diele mit einer geradläufigen Betontreppe, welche zum offenen Flur des Obergeschosses führt und beide Etagen grenzenlos verbindet. Hier befinden sich die Privaträume der Bauherrenfamilie. Das Elternschlafzimmer beherbergt ein großes Bett. Platzsparend sorgt die Ankleide für ausreichend Staufläche und Unterbringung sämtlicher Kleidungsstücke und Schuhe. Gegenüberliegend ermöglichen zwei identisch große Kinderzimmer pures Spielvergnügen, mit fast 14 qm Wohnfläche pro Zimmer kann der Nachwuchs nach Herzenslust sich austoben. Im Familienbad wurde mit der T-Lösung für Dusche, Waschbecken und Toilette zusätzlicher Platz für eine Badewanne geschaffen. Die großzügigen Verglasungen im Wohnzimmer im Erdgeschoss ermöglichen von morgens bis abends lichtdurchflutete Räume und erweitern bei geöffneten Türen den Wohnraum auf die sonnig-luftig angelegte Terrasse. Zwischen gemütlicher Wohnlandschaft im Wohnbereich und Küche in U-Form, wurde der Esstisch als kommunikativer Mittelpunkt platziert. Hier kommt die Familie zusammen, um sich über den Alltag auszutauschen oder leckere Mahlzeiten einzunehmen. Neben der Eingangstür befindet sich der Haustechnikraum mit Zugang zur Doppelgarage. So können Einkäufe über kurze Wege ins Haus gebracht werden. Zusätzlich wurde das Raumangebot im Erdgeschoss durch ein Duschbad und Arbeitszimmer ergänzt.

Planung

  1. In einem Planungsgespräch gemeinsam mit dem Architekten wurde das Kern-Haus Signus geplant und ausgestattet.