Home Navigation anzeigen Kern-Haus Ludwigshafen
Bautagebücher:

Individuelles Familienhaus mit Keller in Bad Schönborn

Kern-Haus Ludwigshafen baut für Familie R. in Bad Schönborn ein individuell geplantes Familienhaus mit Keller. Highlight im Erdgeschoss ist das große Wohn-Esszimmer mit angrenzender offener Küche. Bodentiefe Fensterelemente lassen hier viel Licht in den Raum. An die Küche schließt eine praktische kleine Speisekammer an. Von der geräumigen Diele aus gelangt man außerdem in ein Duschbad. Im Dachgeschoss befinden sich zwei große Kinderzimmer, die viel Platz zum Spielen bieten. Die Kinder dürfen sich zudem über ein eigenes Duschbad freuen. Ebenfalls hier untergebracht sind das Elternschlafzimmer mit einem eigenen Badezimmer, das mit Badewanne und großer Dusche inklusive Sitzbank zum Entspannen einlädt. Im Keller befinden sich neben dem Hauswirtschaftsraum drei weitere, große Räume, die viel zusätzlichen Platz und Stauraum bieten.

Innenausbau

  1. In den Badezimmern hat sich einiges getan: Die Badewanne wurde angeliefert und genau wie die Duschtassen eingebaut.

  2. Im Haus wurde zwischenzeitlich der Estrich eingebaut und die Luft-Wasser-Wärmepumpe geliefert.

  3. Im Haus wurde zwischenzeitlich die Fußbodenheizung eingebaut.

  4. Der Innenausbau im Bad schreitet weiter voran! Die Trockenbauwände wurden inzwischen verkleidet.

  5. Auch die Elektro-Rohinstallation wurde vorgenommen.

  6. Im Haus ist die Sanitärrohinstallation im vollen Gange.

Rohbau

  1. Außenansicht Bad Schönborn

    Das Gerüst wurde abgebaut und so zeigt sich nun die unverbaute Außenansicht.

  2. Das Dach wurde eingedeckt.

  3. 5 Bilder

    Inzwischen ist das Dach aufgerichtet und die Fenster sind eingebaut. Der Rohbau ist somit geschlossen!

  4. Weiter ging es mit dem Stecken der Dachgeschosswände.

  5. Nun wurde die Erdgeschossdecke verlegt und betoniert.

  6. Die DuoTherm-Wände des Erdgeschosses sind gesteckt.

  7. Der Keller wurde verfüllt, nun können die Rohbauer mit dem Stecken der DuoTherm-Wände beginnen.

  8. Los geht's! Der Keller ist gestellt und die Lichtschächte sind schon montiert.