Home Navigation anzeigen Kern-Haus

Team Lotto-Kern-Haus: Sieg für Christian Koch bei der Rad-Bundesliga

Auch im Jahr 2020 kann das Profi-Radteam an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen, denn mit dem Fahrer Christian Koch gewinnt das Team die Rad-Bundesliga in der Einzelwertung.

  • Team Lotto Kern-Haus Rennen

    Das Rennen führte durch die Weinberge rund im Ilsfeld-Auenstein.

  • Team Lotto Kern-Haus Spitzengruppe

    Die Spitzengruppe von Team Lotto Kern-Haus

  • Team Lotto Kern-Haus Christian Koch

    Christian Koch – bei seiner Fahrt zum Gesamtssieg

  • Team Lotto Kern-Haus Radfahrer

    Radfahrer von Team Lotto Kern-Haus

Eine erfolgreiche Saison geht für das Elite-Radteam Team Lotto-Kern-Haus zu Ende und im Gepäck: der Gesamtsieg der Rad-Bundesliga durch Christian Koch. 

Der Profi-Fahrer Christian Koch holt den Gesamtsieg in der Einzelfahrerwertung für die verkürzte Saison 2020 und den Titel des Deutschen Bergmeisters. Außerdem erreicht Joshua Huppertz ebenfalls die TOP 5 der Rad-Bundesliga. 

Neben sensationellen Einzelleistungen ist das Team ebenfalls stolz auf die Teamleistung, denn gerade im letzten Rennen rund um Ilsfeld-Auenstein übernahmen die Fahrer vom Team Lotto-Kern-Haus für Christian Koch das Kommando und stellten die Ausreißer, die über weite Strecken des Rennens das Geschehen bestimmten, wieder und sicherten Koch damit Platz vier. Für Christian Koch ist genau dieses Rennen sein Liebling, denn bereits vor zwei Jahren hatte er hier schon den Bundesliga-Lauf gewonnen.

Mit dem Erfolg in 2020 knüpft das Team an die vergangenen sechs Jahre an. “Ein toller Erfolg für uns. Nach dieser Saison fällt jetzt schon auch Druck von uns ab. Es ist für uns immer ein Ziel, die Bundesliga zu gewinnen. Jetzt haben wir in sieben Jahren sechs Mal die Serie gewonnen, entweder in der Einzel- oder der Teamwertung. Das ist schon ein geniales Gefühl. Wir freuen uns echt mega“, freute sich der Teamchef Florian Monreal nach dem Rennen.

Erfahren Sie mehr über das Team Lotto Kern-Haus.