Home Navigation anzeigen Häuser

Bungalow bauen - Traumhaft wohnen auf einer Ebene

Wohnen und Leben auf einer Ebene mit allem Komfort. Keine Stufen, keine Treppen. Bewegungsfreiheit im ganzen Haus.

Es wurden 12 Häuser gefunden.

 

Moderne Bungalows: Ebenerdiges Wohnen mit Stil

Wer keine Treppen steigen möchte, sollte einen Bungalow bauen: Dieser ist barrierefrei, eingeschossig, außerordentlich komfortabel und lässt sich an alle Bedürfnisse leicht anpassen. Waren die Bungalows von Anfang bis Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts außerordentlich beliebt, werden sie jetzt als Lifestyle-Bauform gewissermaßen neu entdeckt.

Was ist ein Bungalow genau?

Ein Bungalow ist ein eingeschossiges Einfamilienhaus, in dem alle Wohnräume auf einer einzigen Ebene liegen. Ist ein Keller vorhanden, dient dieser in der Regel dazu, Heizung und andere Hausanschlüsse von den Wohnräumen entfernt unterzubringen. Als Dach kann ein Flachdach dienen, aber es gibt auch Bungalows mit Walmdach, Zeltdach oder einer anderen Dachformen. Ist ein Geschoss im Dach vorhanden, wird der Dachboden meist als Lagerfläche benutzt. Da alle Wohnräume in einer Ebene liegen, sind sie frei von Stufen. Das ist für Familien mit kleinen Kindern ebenso vorteilhaft wie für ältere oder gehbehinderte Menschen. Ist der Hauseingang ebenfalls stufenfrei, ist diese Bauform tatsächlich barrierefrei.

Vorteile und Nachteile, wenn Sie einen Bungalow bauen

Die Bauweise bringt die angesprochenen Vorteile mit sich. Der vielleicht größte Vorteil liegt in den verhältnismäßig geringen Kosten für den Bau eines Bungalows. Zwar können aufgrund der erhöhten Grundfläche die Kosten für das Grundstück steigen, aber die Baukosten des Hauses sind geringer. Möglich ist das durch die verhältnismäßig einfache Konstruktion auf einer Ebene.

Dank seiner Bauform lässt sich ein Bungalow vielfältig nutzen, kann Garten-, Ferien-, aber selbstverständlich auch vollwertiges Einfamilienhaus sein, in dem sich Wohn- und Arbeitsräume großzügig unterbringen lassen. Sie haben mit einem Bungalow flexible Möglichkeiten.

Da die Grundfläche des Hauses größer ist, wird auch eine größere Dachfläche benötigt. Diese kann ebenfalls zu höheren Kosten des Hausbaus führen, hängt aber auch sehr von der gewählten Dachform ab. Als Nachteil kann das dennoch angesehen werden. Darüber hinaus haben Bungalows normalerweise ein ungünstiges Verhältnis von Wohnfläche zu Außenfläche des Gebäudes. Das erfordert in der Regel bei der Wärmeisolierung einen Mehraufwand, besonders im Vergleich zu einer Stadtvilla oder einem Haus im Bauhausstil. Bei Kern-Haus brauchen Sie sich darum allerdings nicht zu sorgen, denn alle Häuser werden nach dem KfW 55-Standard gebaut und sind entsprechend gedämmt.

Vorteile eines Bungalows

  • Kostengünstig
  • Stufenlos
  • Barrierefrei
  • Alle Räume auf einer Ebene
  • Vielfältige und flexible Nutzungsmöglichkeiten

Die Nachteile im Überblick

  • Große Grundfläche, da alle Räume auf einer Ebene liegen
  • Großes Grundstück notwendig, wodurch die Kosten für das Grundstück steigen
  • Mehr Dachfläche
Massivhaus Grundriss Kern-Haus Bungalow Select

Bungalow Grundrisse: Winkelbungalow, Z-Form oder Rechteck?

Der Grundriss eines Bungalows lässt sich bei Kern-Haus ganz individuell gestalten. Da keine höher liegenden Stockwerke die Statik beeinträchtigen, sind Sie in der Gestaltung frei und können beispielsweise auf einen Winkelbungalow oder einen klassischen rechteckigen Grundriss setzen. Offene und moderne Wohnkonzepte lassen sich mit dieser Bauart hervorragend verwirklichen. Im Folgenden stellen wir Ihnen häufig gewählte Varianten vor.

Die verschiedenen Grundrisse eines Bungalows

Rechteckig, Z-Form oder Winkelbungalow (L-Form)

Kern-Haus Bungalow Enea Grundriss Erdgeschoss

Der Winkelbungalow bzw. Bungalow in L-Form

Ein Winkelbungalow oder auch Bungalow in L-Form genannt macht Sinn, wenn es besser zur Grundstücksform passt oder Sie eine gezielte Trennung von Bereichen anstreben. Das kann bspw. sinnvoll sein, wenn ein Arbeitsbereich oder ein Home-Office Teil Ihres neuen Zuhauses werden sollen. Alternativ können Sie auch den Schlafbereich und den Wohnbereich trennen und so das Haus unterteilen. Das kann für Familien mit kleinen Kindern Vorteile mit sich bringen.

Kern-Haus Bungalow Easy Grundriss Erdgeschoss

Rechteckiger Grundriss

Klassischerweise wird ein Bungalow in der Form eines Rechtecks gebaut. Das betrifft allerdings nur die Gesamtfläche. Im Inneren sind Sie dennoch frei und können bspw. ein Wohnzimmer in L-Form oder eine offene Küche mit Kochinsel integrieren. Moderne Ideen sind hier auf jeden Fall realisierbar.

Kern-Haus Bungalow Trio Grundriss Erdgeschoss

Die Z-Form

Etwas ausgefallenere Grundrisse wie eine Z-Form lassen sich ebenfalls realisieren, wenn die Gegebenheiten auf dem Grundstück dies zulassen. So kann ggf. ein schattiges Plätzchen auf der Terrasse entstehen oder die Terrasse fast als Teil des Hauses integriert werden. Ihren Ideen sind mit den modernen Grundrissen von Kern-Haus keine Grenzen gesetzt.

Kosten und Preise beim Bungalow bauen

Wer einen Bungalow bauen möchte, kann ein Bungalow Fertighaus wählen oder ein individuelles Architektenhaus planen lassen. So haben Sie die freie Wahl, wie Ihr neues Zuhause aussehen soll. Der Grundriss des Hauses lässt sich bei der eigenen Planung optimal an die Bedürfnisse anpassen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bezugsfertig zu bauen. Dieses Konzept bedeutet für die Bauherren, dass sie nach Fertigstellung des Hauses direkt einziehen können. Es müssen keine Eigenleistungen, wie Bodenbeläge oder Malerarbeiten erfolgen. 

Natürlich haben die verschiedenen Möglichkeiten immer auch eine Auswirkung auf den Preis. Bei Kern-Haus lassen sich Bungalows mit der Bau- und Ausstattungsbeschreibung "Soul" bereits ab einem Preis von ca. 166.900 € realisieren. Serienmäßig ist der Bungalow ein schlüsselfertiges KfW-Effizienzhaus 55. Zusätzlich sollten Sie bei den Kosten für den Bau aber nicht vergessen, dass auch das Grundstück separat gekauft werden muss.

Lade Häuser...