Home Navigation anzeigen Referenzen Infopaket anfordern

Kundenforum 2016

Der Kunde steht im Mittelpunkt!

Kundenforum 2016

"Die Mitarbeiter von Kern-Haus arbeiten jeden Tag daran, die Marke Kern-Haus noch besser zu machen. Die erklärte Passion: erstklassige Häuser zu bauen und begeisterte Kunden zu schaffen", so der Vorstandsvorsitzende der Kern-Haus AG, Bernhard Sommer. Wichtiger Baustein des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses ist für den Massivhaushersteller das seit 2011 jährlich stattfindende Kundenforum. Bereits zum sechsten Mal lud Kern-Haus seine Bauherren aus ganz Deutschland dafür nach Koblenz ein - mit dem Ziel, die Markenleistung und Markenpräsenz durch das Feedback der Bauherren weiter nach vorne zu entwickeln und begeisterte Kunden zu schaffen. Qualität und Kundenzufriedenheit sind bei Kern-Haus zentrale Bestandteile des Unternehmensleitbildes.

In seiner Begrüßung hob Sommer die Bedeutung des Kundenforums für die Unternehmensentwicklung hervor. "Vor zwei Jahren wurde ein ausführlicher, digitaler Ausstattungskatalog als Anregung seitens der Bauherren gegeben. Dieser wurde in diesem Jahr umgesetzt. Der Impuls kommt damit zukünftigen Bauherren zugute. Daneben haben wir auch bei der Ausstattung einen deutlichen Quantensprung nach vorne verzeichnen können, denn wir haben vieles berücksichtigt, was uns unsere Kunden über die letzten Jahre ins Pflichtenheft geschrieben haben. Aus diesem Grund wurden unsere Bau-und Ausstattungsbeschreibungen weiter modifiziert und verbessert - ein Beispiel ist die Zusammenarbeit im Bad- und Fliesenbereich mit Villeroy & Boch."

Auch in diesem Jahr sollten die Bauherren ihre Erfahrungen mit der Qualität, der Bauphase sowie Marketing und Vertrieb mitteilen. Dabei wurden alle Phasen des Bauprozesses in Fragebögen und Gruppenarbeiten genauestens beleuchtet und schließlich die Ergebnisse vor den anwesenden Kern-Haus-Mitarbeitern aus allen Unternehmensbereichen vorgestellt.

Auch die Bauherren freuen sich, dass sie zur Unternehmensentwicklung beitragen können und ihre Meinung Gehör findet. "Wir als Kunden fühlen uns wichtig. Und ich finde es auch wichtig, dass wir als Bauherren unsere Eindrücke schildern und unterstützen können, dass sich Kern-Haus weiterentwickelt", erklärt Hannah Ried, die mit Kern-Haus Hessen gebaut hat. Bauherrin Katrin Lange (Kern-Haus Dresden) ergänzt: "Es wurde bereits aus vorherigen Foren gelernt und jetzt möchten wir unseren Beitrag dazu leisten."

Auch die anwesenden Mitarbeiter waren sich einig: Der Dialog mit den Kunden und das Kundenforum ist der wichtigste Input, um die Unternehmensleistung immer weiter nach vorne zu bringen. "Hier ist wahnsinnig positive Energie, wir führen sehr gute Gespräche mit unseren Kunden und man spürt, dass Kern-Haus die Gesamtleistung deutlich nach vorne entwickelt hat. An dieser Stelle ein großes Kompliment an die Mitarbeiter, bei denen man die gewachsene Beziehung zu den Kunden spüren kann - allen voran heute beim Kundenforum", erläutert Sommer.

Darum steht auch jetzt schon fest: Auch in 2017 wird es wieder ein Kern-Haus-Kundenforum geben.

Diese Seite merken